Gesammelte Erfahrungen zum Thema Grüne Smoothies


Grüner Smoothie Crashkurs

Grüne Smoothies erobern zur Zeit die Welt. Das Interesse an diesem Powergetränk ist so groß, dass ich mit dem Beantworten der Mails kaum nachkomme.


So habe ich mir gedacht, schreibe ich für Euch alles auf was ich über Grüne Smoothies erfahren habe und was ich für wichtig halte. Ich bin keine Expertin, ich habe lediglich etwas Erfahrung mit der Herstellung und den Auswirkungen :-)


Hier weiterlesen.
 
 


 

Ode an den Grünen Smoothie

Ich stieß auf eine bestimmte Speisengruppe, die alle menschlichen
Nahrungsansprüche erfüllt: Grünes Gemüse. -Victoria Boutenko-
 


Heute ertrinken wir schier in einem Meer von widersprüchlichen Informationen und Artikeln, in denen verschiedene Experten viele unterschiedliche Krankheitsursachen nennen. Doch ich glaube der wichtigste Grund für Krankheiten wurde schon 1931 klar erkannt!  

-Victoria Boutenko- (Erfinderin der Grünen Smoothies)


Hier weiterlesen, warum jeder Mensch seinen pH-Wert und den von Lebensmitteln kennen sollte.
 



  

Grüne Smoothies - Ein Film von Sergei Boutenko in 14 Sprachen übersetzt, auch in Deutsch.

Ich wurde Vegetarierin und ich wurde Veganerin, schliesslich auch noch Rohköstlerin und trotzdem fehlte mir was. Kann nicht sein? Ja, das dachte ich mir auch immer. Rohkost ist doch das Beste was man für sich und seine Gesundheit tun kann. Und trotzdem hielt ich diese Ernährungsweise nicht durch und obendrein hatte ich massive Zahnprobleme. Vergangene Woche habe ich das Buch von Frau Boutenko ausgelesen "Green for Life", parallel zu Markus Rothkranz Buch. Sie ist die Erfinderin der Grünen Smoothies. Sie hat viel geforscht, sie ist eine liebevolle und gleichzeitig neugierige fröhliche Frau. Ihr liegt viel am Wohl der Menschheit. Sie beschreibt die allseits bekannten Probleme von Rohköstlern. Hauptsächlich fehlt Rohköstlern (und auch allen anderen Menschen :-) das grüne Blattgemüse, welches sie mit Obst zusammen zu herrlichen Grünen Smoothies mixt. Sie hat eigene Studien betrieben und festgestellt dass Menschen innerhalb kürzester Zeit (1 Woche bis 3 Monaten je nach Krankheit) gesunden wenn sie Grüne Smoothies zu sich nehmen. Ich kann bestätigen was Frau Boutenko sagt, denn ich trinke seit ca. 3 Monaten Grüne Smoothies, übrigens mit Wildkräutern aus dem Wald, und es fällt mir soo leicht nun wieder Rohkost zu essen und es schmeckt richtig und es fehlt mir nichts :-)

PS: Ein Hauptproblem nicht nur von Rohköstlern ist, dass sie zuwenig Magensäure haben und deshalb oft über Sodbrennen klagen. Ja genau. Du hast richtig gelesen, es ist wie so vieles in unserer heutigen Zeit genau umgekehrt. Man sagt immer wenn man Sodbrennen hat, dann hätte man zuviel Magensäure. Laut Frau Boutenko gibt es diesen Fall jedoch kaum.
In Russland testet man die Magensäure indem man den Leuten Rote Beete Saft zu trinken gibt. Färbt sich Urin oder Stuhlgang rot, dann ist das eindeutig das Zeichen für zuwenig Magensäure. Die Magensäure ist unter anderem dazu da Parasiten abzutöten, haben wir zuwenig davon, ist Tür und Tor offen für allerlei Krankheiten. Ich kann aus eigener Erfahrung bestätigen dass die rote Färbung verschwindet wenn man Grüne Smoothies trinkt.
Herzlichst Marion

Hier noch ein Video von Markus Rothkranz wie man einen Grünen Smoothie herstellt. Achtet auf sein Aussehen, er ist 49 Jahre alt!!

 



Wir stellen unsere Ernährung gerade erneut auf Rohkost um. Nach der Wandmaker-Methode, die wir 6 Monate durchhielten und zum Glück dann abbrachen, haben wir nun das Buch von Markus Rothkranz "Heile dich selbst" entdeckt. Ich kann es nur empfehlen. Alle Fehler und Ungereimtheiten haben sich geklärt, zum ersten Mal können wir sagen dass unsere Ernährung stimmt. Ein großer und wichtiger Punkt dabei sind Grüne Smoothies. Und Dank youtube ist die Auswahl an Rohkost-Rezepten unerschöpflich.
Das Video mit diesem charmanten Veganer Attila ist wirklich eine Wucht. Ich habe das Rezept heute ausprobiert und ich muss sagen ich habe noch nie ein soo gutes Rohkostrezept in die Finger bekommen. Das Gerät um die "Nudeln" herzustellen ist übrigens der Spirali von Lurch.
Dauer: 5 Minuten 

 



 


 



 


zurück