Die aufsteigende neue Erde - März 2011
Quelle: http://www.starchildglobal.com

Übersetzung von Melanie Schlösser für Starchild www.starchildglobal.com

2. März: Über die Indigorevolutionen ... und die Einbindung der Urweisheiten in das kollektive Bewusstsein hinein ... Der Februar ist mit nur 28 Tagen ein kurzer Monat, doch irgendwie schien er sogar noch schneller vorüber zu gehen als gewöhnlich, mit den intensiven Energien, die jetzt rings um uns herum aktiviert werden. Die Ereignisse im Nahen Osten und in Nordafrika, denen unsere Aufmerksamkeit gilt, während ein Land nach dem anderen beginnt, die Energie und die Stimme des Volkes wahrzunehmen, da es Veränderung und demokratische Regierung fordert.

Zur gleichen Zeit haben wir uns in einem Zeitabschnitt von starken und größeren Sonneneruptionen befunden, welche die Wirkung gehabt haben, elektro-magnetische Stürme und Ströme zu erzeugen. Dies wirkt sich so aus, dass der Lichtkörper aktiviert wird und es wird von feinfühligen Menschen oft körperlich wahrgenommen. Wir sind gewiss dabei, in einen Zeitabschnitt von großer Veränderung und Instabilität einzutreten, es ist jedoch ein Zeitabschnitt, den wir erwartet haben, da wir uns auf den Zeitpunkt der Weiterentwicklung und des Wandels auf unserem Planeten zu bewegen.

Ich erinnere mich, dass Erzengel Michael letztes Jahr sagte, dass die Indigokinder ein wichtiger Einflussfaktor in der Erschaffung und der Führung von der neuen Erde wären. Die Indigos sind in erster Linie spirituelle Kriegerinnen und Krieger und ihre Bestimmung als eine Seelengruppe besteht darin, alte Muster der Autorität, Kontrolle und Begrenzung abzubrechen und in Frage zu stellen. Es ist kein Zufall, dass die jüngsten umwälzenden Revolutionen im Nahen Osten und in Nordafrika von Menschen in der Altersgruppe von 18 bis 30 Jahren angeführt worden sind. Diese Menschen sind aus der zweiten Indigowelle, deren Bestimmung in der Bestärkung zur Mitwirkung bestand. Sie sind jetzt in ihre Rolle als Bestärker zur Mitwirkung hinein aktiviert worden, für sich selbst, jedoch auch für ihr Volk.

Die Indigos sind in der Entwicklung fortgeschrittene Seelen und sie sind darauf "kodiert", zu wissen, dass persönliche Bestärkung zur Mitwirkung mit der Bestärkung zur Mitwirkung in der Gruppe einhergeht. Sie sind jetzt dabei, aufzustehen und der Welt mitzuteilen, dass dies jetzt der Zeitpunkt ist, für den sie geboren wurden, und dass die Veränderung da ist. Ich habe lange Zeit geglaubt, dass der Nahe Osten der Schlüssel zu weltweitem Frieden ist. So viel von dem Konflikt und der Manipulation aus der Gegenwart und der Vergangenheit konzentriert sich in dieser Region, der Region der bedeutenden Sternentore, die in der Vergangenheit eingesetzt wurden, das sumerische Sternentor in Irak, das persische / assyrische Sternentor im Iran und das sirianische Sternentor in Ägypten. Es steht nur noch aus, dass wesentliche Veränderungen im Iran kommen, und das Machtgleichgewicht wird sich in dieser Region komplett verlagern, und der feste Griff und Einfluss, den diese Sternentore durch die Kraft von den holografischen Einprägungen der "Religion" immer noch haben, werden zerbrochen sein, zu Gunsten von der Stimme des Volkes.

Ich glaube, die Bevölkerung im Iran besteht zu ungefähr 70 Prozent aus der Altersgruppe der unter 30jährigen, also wird es vermutlich nicht mehr lange dauern, bis die Indigoenergie auch dort emporsteigt und die erforderlichen Veränderungen vollzogen sind.

Und weil die Sonne mit größeren Sonneneruptionen derzeit sehr aktiv ist, ist die Energie der Weiterentwicklung und Veränderung verstärkt. Wir wissen nicht, was in den nächsten 18 Monaten während diesem tief greifenden Zeitabschnitt des Wandels und der Veränderung geschehen wird, selbst was im Nahen Osten geschehen wird, wissen wir nicht. Ich spüre das, weil die Revolutionen und Veränderungen von Indigoenergie angetrieben werden, es scheint unwahrscheinlich, dass irgendeine Form von religiösem Fundamentalismus in der Lage sein wird, sich in dem Zeitraum nach der Revolution durchzusetzen. Es ist wahrlich eine Zeit, in der die Stimme des Volkes gehört werden wird.

Die starke Sonnenenergie des Sonnenzyklus 24 verursacht des Weiteren extreme Wetterlagen und so genannte Naturkatastrophen. Auch dies ist etwas, wovor wir in der Vergangenheit gewarnt worden sind. Fallt bitte dennoch nicht in Angst hinein. Ich höre düstere Prophezeiungen über große Städte, die angeblich zerstört werden und Menschen, die Nahrungsmittel horten und Menschen, die ihren Grundbesitz verkaufen, damit sie an einen Ort eilen können, an dem es sicher ist. Bitte erkennt, dass der ganze Zweck von diesem Programm der spirituellen Veränderung, die wir Aufstieg genannt haben, darin besteht, dass es genügend erwachte und erleuchtete Wesen auf dem Planeten geben wird, um sicherzustellen, dass der Wandel sich mit Anmut und Leichtigkeit vollzieht. Wenn du das hier liest, dann bist du wahrscheinlich eines dieser erwachten Wesen, und es ist deine Bestimmung, im Wirbelwind der Veränderung ein Mittelpunkt der Ruhe und des Friedens zu sein und nicht bei den Ängsten und Beunruhigungen mitzumachen, die viele verspüren.

Denkt auch daran, dass es, wenn die alten 3D Zeitschienen zerfallen, den Menschen so erscheinen wird, dass alles zu schnell geht und die Menschen anfangen werden, gestresst zu sein. Es ist unsere Arbeitsaufgabe, den Menschen dabei behilflich zu sein, auf die neue Zeitschiene der höheren Dimensionen "überzuwechseln", wo sie sich friedvoll, im Frieden und dazu bekräftigt fühlen, ihr Leben auf Weisen zu formen, die ihnen Zufriedenheit und Freude bringen werden.

Während wir uns auf den bedeutenden Bewusstseinswandel vorbereiten, befinden wir uns als ein Kollektiv außerdem in dem Prozess, die Urweisheit zu integrieren. Wenn religiöses Dogma seinen Einfluss auf die kollektive Psyche verliert, werden wir in der Lage sein, uns wieder mit der Weisheit der Menschen aus der Antike zu verbinden, welche die Schlüssel zum Leben mit der Erde auf tragfähige Weisen besaßen. Dies geschieht bereits, da viele Menschen Lebensformen und Formen der Spiritualität anstreben, die sie mit der Erde und all ihren Lebewesen in Einklang bringen werden. Die Naturvölker der Erde sind die Weisheitshüter dieses Wissens, und in diesem Zeitabschnitt der kommenden 18 Monate wird diese Weisheit wieder erweckt und in das Kollektiv hinein eingebunden werden. Diejenigen, die diese Aufgabe ausführen werden, werden die Schlüsselinhaber genannt, oder auch die Hüter der goldenen Schlüssel. Sie sind fortgeschritten entwickelte Seelen, die vergangene Leben als Hüter von der Weisheit der Naturvölker gelebt haben, und ihre jetzige Arbeitsaufgabe besteht darin, sich daran zu erinnern, wer sie sind und hervorzutreten, um ihre "Schlüssel" zu verwenden und heilige Stätten wieder zu aktivieren und die Weisheit der Ahnen zu integrieren.

Diese Integration ist wichtig, genauso wichtig wie jegliche Heilungsarbeit, die wir tun können. Die Erde muss die Gesamtheit ihres "Selbst" integrieren, um weitergehen zu können, genauso wie wir es in unseren eigenen persönlichen Prozessen tun müssen. Und genauso wie wir die Künste der Vergebung, des Loslassens und der bedingungslosen Liebe anwenden müssen, so werden wir durch diese Emotionen hindurch reisen müssen, wenn wir die verlorene Weisheit der Naturvölker zurück in unser kollektives, miteinander verbundenes Wesen des Lichts hinein einbinden.

Ja, es gibt viel zu tun und zu erleben, während wir in diesem Jahr, das vor uns liegt, durch den Fluss der Zeit und des Lebens hindurch reisen. Es ist das wundervollste Abenteuer des Lichts und kann nur ausgekostet werden, wenn wir eine positive und vertrauensvolle Lebensauffassung bewahren. Wisset, dass wir darum baten, hier zu sein und dass wir für diese Zeit geboren wurden. Es geschieht jetzt, und jede/r Einzelne von uns trägt ihr/sein Licht und ihre/seine Liebe genau so dazu bei, wie es sein soll. Wir alle haben unser Herzensfeuer und unsere Bestimmung, wir alle haben unsere Weisheit, unsere Erfahrung und unser Wissen, und wir alle werden gebraucht und geschätzt, wenn wir das anbieten, was wir sind!

Und wenn wir den richtigen Dreh rausbekommen, wie wir uns von diesen kosmischen Wellen des Lichts tragen lassen können, dann werden wir feststellen, dass der Lohn dafür eine tiefe Freude und eine Fülle sind, die märchenhaft sind! Die kosmischen Wellen sind der Fluss des diamantenen Lichts, der Fluss des Lebens in Fülle, der vom kosmischen Herzen ausgehend fließt, welches gegenwärtig wieder verbunden und neu ausgerichtet wird, während wir in unsere neue Wirklichkeit hinein steuern!



© 2011-12 Celia Fenn und Starchild Global

Der Originaltext ist zu lesen unter:
http://www.starchildglobal.com/newearthmarch2011.html



zurück