Videos, die an deinem Bewusstsein rütteln ...

Archiv 094

Österreichs Volksbegehren war erfolgreich!
Für einen EU-Austritt haben 261.159 Menschen unterschrieben. Das Thema muss nun im Nationalrat behandelt werden :-)

Deine Aufgabe liegt im Reduzieren. Versuche jeden Tag, etwas zu entfernen, zu klären, zu vereinfachen. Die Weisheit der Gesellschaft lautet „mehr” und die Verwirrung wächst. Die Weisheit des TAO lautet „weniger” und die Gelassenheit kehrt ein ~ William Martin
Ein kleiner Comic, der die Eurokrise erklärt - 8 Minuten
As you start to walk on the way, the way appears.  -Rumi-
Mainstream-Medien sabotieren Österreichs Volksbegehren zum EU-Austritt
In Quebec gelten Tiere nun als "Fühlende Wesen" nicht mehr als Dinge. Wer sich grausam gegenüber Tieren verhält muss sogar mit einer Strafe und Gefängnis rechnen. Zum ganzen Beitrag
Damits nicht ganz zu ernst wird hier in unser aller Affentheater, ein genialer Zaubertrick, Vorsicht Lachflash :-) 1 Minute
ATHEN: 20.000 versammeln sich in der Innenstadt, um die Tsipras-Regierung zu unterstützen! Die Nachricht wird auch von NYT bestätigt. Tsipras erinnerte per Tweet an Roosevelt, der auch die Banken für eine Woche lang hatte pausieren lassen: 4. März 1933. Und schrieb das Roosevelt-Zitat: "In diesen kritischen Stunden müssen wir uns daran erinnern, dass das einzige, was wir fürchten müssen, die Furcht selbst ist." Bravo. Weiterlesen
Ungarn erwägt den Austritt aus der EU
Ungarns Parlamentspräsident László Kövér sagte am Donnerstag, dass sich die EU ähnlich wie die frühere Sowjetunion unter Stalin entwickle und man sich allmählich Gedanken über einen Rückzug aus der Organisation machen müsse. Weiterlesen
Ein mutiger italienischer Bürgermeister, der der Welt zeigt wie Europa auch sein könnte - 5 Minuten
C O N F U S E D ?

I cannot promise you certainty if you drop the mind.

I can promise you only one thing, that you will be clear.

There will be clarity, transparency; you will be able to see things as they are.

You will be neither confused nor certain. Certainty and confusion are two sides of the same coin ... -Osho-

Neues von der Scholle - Gurken einmachen ohne erhitzen :-)

Statt zu sagen: Sitz nicht einfach nur da - tu irgendetwas,
sollten wir das Gegenteil fordern:
Tu nicht einfach irgendetwas - sitz nur da!“  (Thich Nhat Hanh)
Ölziehen und Zungenreinigung zur Entgiftung, eine ganz simple Methode, die man wirklich mal ausprobieren kann - 12 Minuten mit Silke Leopold
Ganz aktuell! Ralph Boes erklärt das Bedingungslose Grundeinkommen
83 Minuten
PS: Die Finnen werden einen Testlauf starten und jedem Bürger ein Grundeinkommen geben.
Fünftklässler haben Meditation auf dem Stundenplan
Essener Gymnasium Nord-Ost hat „Achtsamkeitstraining“ verbindlich für den ganzen Jahrgang eingeführt. Forschungsprojekt der Uni Duisburg-Essen
Spektakel am Himmel: Darum sollten Sie am 30. Juni hinschauen
Am 30. Juni dieses Jahres lohnt sich der Blick zum Himmel: Dann werden Jupiter und Venus zusammen mit dem Mond ein tolles Himmelsphänomen bieten. Weiterlesen

Explodierende Pflanzenwelt :-) - 2 Minuten

Neues/Altes ;-) von Ute Strohbusch!
Das duale "Ich"
Du kannst dein emotionales Leiden, deine Mangelzustände und fehlenden Selbstwert nicht durch positive Glaubenssätze oder Affirmationen lösen. Das ist wie Feuer mit Feuer löschen zu wollen. Eine Art schizophrenes Programm des Ichs, des Egos, dass dich am Laufen hält, um nur ja nicht wirklich bei dir anzukommen. Der Teil in dir, mit dem du dich permanent identifizierst- dein ICH, erschafft ja erst die Dualität und damit den Schmerzkörper bzw. IST der Schmerzkörper! Und du merkst nicht, dass genau dieses Ich dich wieder überlistet und dir weis macht, du könntest dich mithilfe des Ichs davon befreien. Aber du kannst noch tausend Affirmationen plappern, positives Denken bemühen, Seminare besuchen, Aufstellungen machen, Hintergründe und Zusammenhänge deiner Dramen erforschen, spirituelle Bücher lesen... irgendwann erkennst du, du bist keinen Schritt weiter und hast immer noch dieselben Schmerzen, Ängste, Zweifel und Sehn-süchte. Die Suche (Sucht) nach dir selbst ist genau das, was dich von dir selbst wegbringt. Ein perfides Selbsterhaltungsprogramm des ICHs :-)) Im Gegenteil, je mehr du positives Denken bemühst, desto ärger wird es! Wie soll denn auch der Teil, der verantwortlich ist für deine Dramen, Selbstentwertungen und negativen Gefühle, plötzlich die Lösung bieten??? Das ICH ist nicht daran interessiert, sich selbst zu erlösen und zu sterben. Ob du nun nach Ruhm und Ehre strebst, nur glücklich werden kannst mit einem neuen IPhone oder einem bestimmten Mann, oder plötzlich ein spirituelles Mäntelchen der Suche und Heilung umlegst - es ist alles dein ICH in immer neuen Gewändern, welches dich am Agieren, Analysieren, Kontrollieren, und auf dem WEG hält, dich und dein Leben zu verbessern. Suche ruhig weiter nach "Blockaden", du wirst immer wieder fündig werden. Ein schönes Spiel :-) Es ist nie genug. Es gibt niemals ein Ankommen irgendwo. Irgendwann wirst du des Spiels und der Millionsten Wiederholung müde. Und dann musst du genau DAMIT aufhören.

Aber wie?
Im Buch von Eckhart Tolle "Jetzt" steht im Prinzip schon alles drin. Es gibt auch noch andere Bücher, die dasselbe vermitteln. Bücher können dir das Verständnis vermitteln und den Weg zeigen. Letztlich musst du aber das, was du dort verstehst ERFAHREN durch TUN. Und an der Stelle helfen dir Bücher nur bedingt, weil du auf dem Weg immer wieder deinen Identifikationen, die für dich unsichtbar sind, auf den Leim gehst.

Ein Coaching führt dich durch diese unsichtbaren Schichten hindurch. Mal sanft, mal bestimmt, wenn du auf deinen Identitäten und Glaubensmustern allzu sehr bestehst :-)
Aber gerade DAS ist die Hilfestellung, weil du, solange du identifiziert bist (Und das Ich/Ego ist eine grandiose Verschachtelung von Identifikationen) den Wald vor lauter Bäumen nicht siehst. Weiter

Buchtipp: Jetzt! Die Kraft der Gegenwart

Körperliche Veränderungen beim Dimensionswechsel
Fieber, eine Art Schnupfen, Nierenschmerzen, Druck in den Stirnhöhlen, überlasteter Magen plus Hunger, Drehschwindel ....
NEUSEELÄNDISCHES GESETZ listet TIERE jetzt als „EMPFINDSAME WESEN“
Der große Bewusstseinssprung von der “Angst in die Liebe” ist eingeleitet durch die stärkste Magnetfeldabschwächung!

Buchtipp, Autor Gregg Braden:
Resilienz in Zeiten extremer Veränderung - Persönlichen und gesellschaftlichen Wandel aktiv gestalten
Vier M-Klasse Sonneneruptionen – Halo-Massenauswurf im Anflug
Pünktlich zur Sommersonnenwende am 21. Juni 2015, hat die Sonne innerhalb von 48 Stunden vier moderate M-Klasse Sonneneruptionen produziert. Zwei Sonneneruptionen der Region 2371 haben am Sonntagmorgen einen ringförmigen (Halo) koronalen Massenauswurf freigesetzt.

Der Teilchensturm wird die Erde voraussichtlich zwischen Dienstag und Mittwoch treffen, Auslöser waren die M 2.0 und M2.6 Solar-Flares.
Die Regierung in der Ukraine wurde nicht durch das Volk gestürzt, sondern durch Scharfschützen!
Vortrag von Daniele Ganser, schweizer Historiker - 110 Minuten


Buchtipp, Autor Daniele Ganser: Nato-Geheimarmeen in Europa: Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung

Die Sterne im Juli 2015
Fast unfassbar was Robby Altwein da erzählt. Wir stehen alle kurz vor der Erleuchtung :-) Tiefgreifende Veränderungen stehen uns allen bevor - 112 Minuten
Jo Conrad im Gespräch mit Uwe Reinelt über die 5te Dimension
Die Sonne sendet uns "LSD" ins Gehirn damit wir erwachen ;-)
 - 32 Minuten
Bei 432 Hz findet die höchste Zellaktivität statt, und damit auch Heilung
432 Hz kann das 3. Auge stimulieren und damit öffnen. Bei 432 Hz groovt (schwingt) die Erde und kommuniziert mit den anderen Planeten. Bei 432 Hz wird unsere DNS mathematisch harmonisch mit der mathematischen Harmonie des Universums verbunden. 6 Minuten
"I don't teach you optimism. In the West it is very fashionable nowadays; it is called "positive thinking." That is a new name for optimism; the old name has become a little too out of fashion, out-of-date. The new name is positive thinking. I don't teach you positive thinking, because positive thinking carries the negative in its wake.
I teach you transcendence – neither positive nor negative. Be a watcher: witness both. When there is day, witness the day, and when there is night, witness the night – and don't get identified with either. You are neither the day nor the night; you are the transcendental consciousness. Become more and more centered there in that transcendence." -Osho-

The mind is not interested in
taking note of the flowers, it is
interested in taking note of the thorns.
Anything that hurts,
it immediately takes note of.

Who cares about a flower?
You remember your enemies
better than your friends...

Just watch your mind and
you will be surprised that
you remember your enemy more
than you remember your friends.

You can forget your friends,
but you cannot forget your enemies.
This is your insane mind...

A saner mind will look at things
from just the opposite direction:
it will count the blessings,
it will count all that is beautiful,
it will keep note of all
it has to be grateful for...

And then, naturally the life of
such a person will become
a life of blessings, surrounded by
all beautiful experiences...

It is only a question of changing
a small structure in your mind.
Just a slight change,
but it makes lot of difference...!!

Start collecting all that is happening
to you that is beautiful...

And it is happening to everybody.
And anything that is not beautiful
is not worth remembering,
not worth collecting....

Why make yourself burdened with rubbish
when you can be full of flowers and fragrance?

You have to make a little change
in your natural biological mind...

Meditation can do it very easily...!*
-Osho-
Kinder verstehen noch ganz anders .... :-) Ein Witz aus Oshos Feder
Der kleinen Hanni wird gesagt, dass sie ihre Zimmertüre niemandem öffnen darf wenn sie ihr Neglische an hat. Abends klopft ihr kleiner Bruder an die Zimmertüre. Hanni ruft ganz aufgeregt: "Halt, nicht reinkommen, ich hab mein Neglische an, einen Moment" Es dauert ein bisschen dann ruft sie: "Jetzt kannst du reinkommen, ich habs ausgezogen".
DEUTSCHLAND - WANN ZIEHST DU NACH? Am 11. 12. hat sich Mexiko für ein Verbot von Wildtieren im Zirkus entschieden, jetzt legt die Niederlande nach: "Die Gesundheit der Tiere ist wichtiger als ihre Verwendung für Vergnügungen oder das Festhalten an überkommenen Traditionen", sagte Staatssekretärin Sharon Dijksma.
Eine Hirnforscherin, die den eigenen Schlaganfall erlebt, aber sie erlebt noch weitaus mehr ... 18 ergreifende Minuten
Kreatives Arbeiten auf der Scholle - Lehmen und den Strom reparieren ;-)
Die Göttinnenenergie ist jetzt ausschlaggebend für die Befreiung unseres Planeten
Wir brauchen jetzt Liebe und Mitgefühl, wir müssen die Spielchen beenden. Jene Spielchen, die wir alle spielen, die mit Verleugnung, Manipulation und Anerkennungssucht zu tun haben. Männer müssen ihre Sexualität wieder an ihr Herz anschließen ... Weiterlesen

Neues von der Scholle - Maulbeeren? Schneckenalarm! ;-)

Alle Videos sind aus freien Quellen wie z.B. googlevideo oder youtube. Ich trage keine Verantwortung für deren Inhalt.

Marion Keul


zurück