Videos, die an deinem Bewusstsein rütteln ...

Archiv 069

Der Hauptgrund wieso Menschen Beziehungen eingehen ist Sicherheit. Der Partner soll Sicherheit geben. Liebe ist nur ein billiger Vorwand. Man hat selbst keine Sicherheit im Leben, dann soll das mal der Partner übernehmen. Zusätzlich soll der Partner einen glücklich machen. Kann das funktionieren? Kann ein anderer mir ein Gefühl geben, das ich selbst nicht habe? Resonanzgesetz? ... Es gibt Paare, die lügen sich das jahrelang unbewusst, manchmal sogar bewusst vor. Die Schwingung der Erde wird gerade so hoch, dass diese Muster erkannt werden können :-) Die Menschheit wandelt von der Angst weg, hin zur Liebe. Klarheit heilt, Angst quält. Quält euch nicht länger. Erkenntnis macht frei.
Mit dem Menschen kann ich nicht, weg mit dem, der nächste muss her ....
Die meisten Menschen werden Anfang 40 krank. Warum? Sie haben ihre Gefühle weggedrängt (Wut, Ohnmacht, Angst, Gier, Hass, Ärger ...) Man trifft dann auch auf Menschen, die diese Gefühle provozieren. Der Körper kann die zurückgehaltenen Emotionen nicht länger speichern, sie müssen raus. Robert Betz in 77 klaren Minuten, traust du dich? Oder läufst du wieder weg? Lächeln obwohl man nicht lächeln will, Freundlichkeit heucheln, sich zu verstecken aber "Arschloch" zu denken ... na? heiter weiter ;-)  
Warum regnet es in einen Ameisenhaufen nicht rein?
Warum wir wieder Kinder werden müssen, um die Welt zu verstehen.

Ungeduld, Dinge mit anderen nicht teilen wollen, laut, frech, wütend, ängstlich, traurig sein. Wir wollen nicht, dass unsere Kinder so werden, wie wir. Also putzen wir den Spiegel, anstatt uns selbst das Gesicht zu waschen. Nach erfolgter Erziehung kommt raus, was wir fast alle kennen: Man ist mit sich selbst nur selten wirklich zufrieden. Im Kopf führen wir Selbstgespräche, mit einer kritischen, scharfen Stimme. Eltern sind mit sich selbst sogar viel kritischer, als ihre Kinder.  Weiterlesen

Wer heute sagt "Das hab ich nicht gewusst", der hat entweder kein Internet oder er ist grenzenlos ignorant -Freeman Austria-
Informationsgeld anstatt Zinsknechtschaft
Welche wahren Ursachen haben die sogenannte "Finanzkrise" ausgelöst? - Wie können wir durch Informationsgeld ein "Paradies auf Erden", ein "goldenes Zeitalter" schaffen.

Im Kern funktioniert unser heutiges Geldsystem als Nullsummenspiel, weil wir die doppelte Buchhaltung zu seiner Verwaltung verwenden. Jeder Betrag, der für einen Teilnehmer einen "Gewinn" darstellt, muss daher für irgend einen anderen einen "Verlust" bedeuten, da die Beträge immer in gleicher Höhe auf beiden Seiten gebucht werden. Die einzige Möglichkeit Geld anders zu vermehren besteht in der Verschuldung der Geschäftsbanken bei der Kreditvergabe ("Luftgeldschöpfung durch Bilanzverlängerung"). Diese ist aber durch die Eigenkapitalregel der Banken (Basel III) begrenzt. Wollen Banken das ausweiten, müssen sie ihr Vermögen höher bewerten, dadurch (Inflationswirkung) verliert aber das geschöpfte Geld an Wert, während die Schulden weiter steigen und sie sind gezwungen, abermals mehr Geld zu "schöpfen".

Wenn wir diese Zusammenhänge erkannt haben dann können wir aber diese Spielregeln jederzeit auf Basis der Buchungssätze in ein Nicht-Nullsummenspiel oder sogar ein Plussummenspiel verwandeln! weiterlesen
Liebe Journalisten, verlassen sie das sinkende Schiff! Wechseln sie zu den alternativen Medien, Eva Hermans Aufruf an alle Journalisten - 3 Minuten
Über die Anwendung von Wünschelruten, eine einfache Bauanleitung und sehr interessante Messmethoden - 15 Minuten
Hach, Ungarn ist ein herrliches Land
Just als ich heute zum Entsaften beginnen wollte, wir haben wieder tolle Saftäpfel entdeckt, wurde das Wasser abgestellt. Da ich immer wieder die Maschine putzen muss, die Flaschen auswaschen usw. ist das natürlich echt blöd.
Was macht man da? Ja klar! Wasser aus dem Brunnen, und fix warm gemacht auf unserem Holzherd. Wer hat hier Probleme, wenn kein Wasser aus der Wand kommt? ;-)
Das passiert hier übrigens öfters, und es ist jedes Mal erfrischend. Es macht einen jedes Mal darauf aufmerksam, dass es immer eine Lösung gibt, auch dann wenn das (Wasser)System mal pausiert. Es geht dann alles langsamer und bewusster. Wollen wir da nicht alle hin? :-)
Ein neuer Stein in den Georgia Guidestones!
Es wurde immer wieder gerätselt, warum in einem der Georgia Guidestones oben zur Mitte hin eine kleine Aussparung war. Nun ist ganz plötzlich, unbemerkt ein Stein in diese kleine Aussparung gesetzt worden. Und auf dem Stein steht "2014". Weiterlesen

Marion: Sicher wird nicht die Menschheit zu großen Teilen ausgerottet, solche Denkansätze sind Unsinn. Wir sind eine! Menschheit, ein! Bewusstsein. Es gibt kein zweites, alles ist eins. Von daher gibt es keinen anderen, oder andere, die uns ausrotten :-) Wir sind es immer selbst. Egal was passiert, Krieg, Frieden, Chemtrails, Fukushima, NWO, Bankencrash, Liebe, Aufwachen .... das ist momentan das Bewusstsein auf der Erde, das Bewusstsein der Menschheit auf dieser Erde. Wir können im Außen unser Bewusstsein beobachten. Aber sucht doch bitte keine Schuldigen. Die Schuldigen sind wir! Fragt sich nur an was wir schuld sein sollen? Dass wir ein schlechtes Bewusstsein haben? So tief gefallen sind, dass wir glauben es gäbe Schuldige außerhalb von uns?
Die Energien steigen momentan stark an. Viele Menschen bekommen einen richtigen Energieschub, und wundern sich was da grad mit ihnen passiert. Diejenigen, die sich sowieso schon auf sich selbst gerichtet haben und nicht mehr die Schuld bei anderen suchen, verstehen besser und erleben die Energie als aufbauend und befreiend. Jene, die immer noch Gründe für ihren Unmut im Außen suchen, geraten mehr und mehr in Bedrängnis und erleben zusätzlich Angst, Wut, Traurigkeit .... Wer sich in solchen Zuständen befindet, dem hilft das Atmen. Atmen stellt die Brücke vom Körper zur Seele wieder her, und wir kommen wieder zur Ruhe.
Der größte Gewinn für alle Menschen - Freie Energie!
Unlimitierter Zugang zu eigenem Strom. Mach mit und melde Dich an. Gemeinsam schaffen wir es, dieser Technologie zum Durchbruch zu verhelfen!

Folge diesem
Link für noch mehr Details und die Bestellung Deines Kraftwerkes.
Geschichte des Badens
Die meisten Menschen leiden unter ihren Krankheiten. Sie leiden unter ihren Schmerzen, unter Schwäche, Übergewichtige leiden unter dem Rasen des Blutes bei der kleinsten Anstrengung, sie leiden unter den weichen Knien und den Seitenstichen, wenn sie den vom Arzt verordneten Sport machen, außerdem leiden sie unter dem unerfreulichen Anblick, den sie bieten, genauso wie Männer mit Glatze und alte Menschen mit faltiger Haut unter ihrem Anblick leiden. Warum eine Kombination aus Ernährung und Sport so wirkungslos ist. Weiterlesen
DAS SCHOTTLAND-VOTUM IST MASSIV GEFÄLSCHT - VIDEO (ANSCHAUEN!)
Gemäß dem vorliegenden Filmbericht ist die Schottland-Abstimmung massiv gefälscht, und mindestens 10% wenn nicht 20% der Ja-Stimmen wurden den Nein-Stimmen zugeordnet. Außerdem haben Kontrolleure im Wahllokal scheinbar in ungeahntem Ausmaß Nein-Stimmen erfunden, hier.
Freeman Joe Kreissl: "Ich bin Mensch! Ich verzichte auf Rechte!"  53 Minuten

Freie Energie wird es dann geben, wenn der Mensch sich geistig befreit hat.

Hahahaha ... ich lach mich tot. Der Schäuble kann nur noch wegschauen. An seiner Stelle würde ich den Saal verlassen, das wäre anständig. Bravo Herr Gysi, schön gesagt :-) Spass muss sein, es gibt ja sonst nix zum lachen, oder doch? Guggt mal hier.
Lösungswege in eine neue Gesellschaft - Franz Hörmann, Michael Vogt, Joe Kreissl, Joya Marschnig von der Kreditopferhilfe und weitere, 80 Minuten

Wir sollten aufhören mit Hilfe von Geld knappe Materie zu simulieren, um die wir uns dann streiten müssen. Wir haben alles was wir brauchen hier auf der Erde im absoluten Überfluss. Verknappung ist kein sinnvolles Instrument mehr, es dient nur zur Machtausübung "Wenige über Viele". Das ist jedoch nur eine Illusion, in welcher diese Wenigen leben. Denn die einzige Macht, die man wirklich haben kann ist die Macht über sich selber. Und zwar die Macht über seine eigenen Süchte, Gelüste, Schwächen und Vorstellungen, das ist eine sinnvolle Macht, aber nie die Macht über andere, die kann man nicht haben.

Joe Kreissl: Das Naturprinzip wird gestört, wenn man nimmt ohne dass der andere gibt. "Wir sollten aus dem Bewusstsein des Nehmens aussteigen". Nehmen ist verboten. Es schafft Konflikte. Wir sollten alle geben, dann bekommt nämlich jeder etwas :-) Und das betrifft nicht nur die Materie. Das betrifft auch Würde, Freiheit, Träume ...

Marion: Der Franz Hörmann ist so ein Herzchen, den mag ich! Ein echter Mensch, der die Sinnlosigkeit unseres aktuellen Geldsystems umfassend begriffen hat. Nicht nur technisch, sondern auf der spirituellen Ebene, denn das fehlt den meisten. Die wissen nur, und können ihr Wissen nicht umsetzen. Und hängen deshalb nach wie vor am Geld. Dabei führt Geld zu ganz vielen Denkfehlern. Einer der grandiosesten Denkfehler wegen Geld ist "Ich kann nichts tun, ich hab ja kein Geld" ;-) Es lohnt sich, da mal drüber nachzudenken.

Die wahre Aufgabe der Bienen beim Aufbau des Lichtplaneten

Die Krankheit des Tuns
Entspannung ist erst möglich, wenn man verstanden hat, was es heißt, beschäftigt zu sein – und zwar bis in die geheimsten Winkel. Selbst wenn du dich entspannen möchtest, kannst du es nicht, solange du nicht beobachtet, geprüft und begriffen hast, was passiert, wenn du beschäftigt bist. Denn Beschäftigtsein ist kein einfaches Phänomen.

Viele Menschen möchten sich gerne entspannen, können es aber nicht. Entspannung ist wie das Aufblühen einer Blume, es lässt sich nicht erzwingen. Du musst das ganze Phänomen verstehen – warum du so geschäftig bist, warum du dich so sehr mit Beschäftigungen eindeckst, warum du so besessen davon bist.

Merkt euch zwei Wörter: das eine ist 'Handeln', das andere ist 'Beschäftigung'. Handeln ist nicht Beschäftigung, und Beschäftigung ist nicht Handeln. Das sind zwei diametral entgegengesetzte Dimensionen. Handeln entspricht der Situation: du handelst, du gehst auf die gegebenen Umstände ein. Beschäftigung nimmt keine Rücksicht auf das, was die gegebene Situation erfordert. Du bist innerlich so unruhig, dass du die Situation nur zum Vorwand nimmst, um dich zu beschäftigen. Weiterlesen
Die Wahrheit über 9/11 - Die USA sprengte die Türme selbst
Weil es gerade wieder überall zu lesen ist .... :-) und wer es immer noch nicht weis, die Türme wurden gesprengt. Die sind nicht wegen einem Flugzeug zusammengekracht, wer selber denken kann, kommt da durchaus drauf ;-) Hier spricht heute ein Feuerwehrmann, der vor lauter Angst die ganze Zeit geschwiegen hat. Hier eine 100 Minuten Doku mit sehr brisanten Fragen.

Alle Videos sind aus freien Quellen wie z.B. googlevideo oder youtube. Ich trage keine Verantwortung für deren Inhalt.

Marion Keul


 

zurück