Videos, die an deinem Bewusstsein rütteln ...

Archiv 066

Wenn dein Leben es dir nicht ermöglicht jeden Tag zu tanzen, zu spielen, zu leben, dann ändere dein Leben. 3 Minuten wie das geht.

Neues von der Scholle - Wildäpfel sind ein wahrer Schatz

Lieder in 432Hz klingen runder und weicher, sie berühren das Herz. Man hört sie im Herzen und in der Wirbelsäule. Die heutige moderne Musik wird in 440Hz gespielt, man hört sie linear nur neben dem Kopf, sie klingt eher hart und erreicht nur unseren Verstand, nicht aber das Herz.
Hier ein paar Beispiele in 432Hz. Hört es euch an, es lohnt sich, man fühlt richtig wie sich die Gehirnhälften synchronisieren.
The Beatles - Norwegian Wood (eines meiner Lieblingslieder :-)
John Lennon - Imagine
Bob Marley - One Love
Mozart - Andantino
Canone di Pachelbel
Die Lebensprinzipien
Die Urprinzipien verstehen - das Leben meistern
Was haben ein Nashorn, eine Distel, Kopfschmerzen, der Film »Fight Club« und Mick Jagger gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel, auf einer tieferen Ebene gehören sie aber demselben Prinzip an: Mars. Es steht für Aggression, Initiative oder Aufbruch. Folgen wir diesem Denken, können wir alle Erscheinungen des Lebens auf zwölf zugrunde liegende Urprinzipien zurückführen. Wann immer wir in unserem Leben Krankheiten oder Krisen erleben, lohnt es sich, auf die Suche nach dem darunterliegenden, meist verdrängten Lebensprinzip zu gehen.

Bestsellerautor Ruediger Dahlke beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Urprinzipienlehre. In zwölf Porträts ordnet er den archetypischen Prinzipien Landschaften, Pflanzen, Filme, Beziehungsthemen und Krankheiten zu. Er lädt uns ein, herauszufinden, mit welchen Urprinzipien wir noch unversöhnt sind und zeigt Wege auf, um für sie lebensdienliche Ausdrucksformen zu finden.

Ruediger Dahlkes fundamental andere Sicht verhält sich komplementär zum wissenschaftlichen Weltbild. Die Lebensprinzipien helfen uns bei einem Verständnis für die inneren Wirkungskräfte der Schöpfung. Zum Vortrag / 111 Minuten
Biologisches Dekodieren
Im 3. Jahrtausend stehen wir am Scheideweg in Sachen Krankheitsbekämpfung. Die psychischen und physischen Probleme wurden bislang als unglückselige Schicksalsschläge, als Funktionsstörungen des Organismus angesehen.



Heute wird uns eine andere Sicht der Dinge offenbart.

Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse beweisen uns, dass unsere Krankheit (unser Symptom) die exakte physische Antwort auf eine Stresssituation ist, die in diesem Augenblick auf psychischer und emotionaler Ebene nicht verarbeitet werden kann. Die „Funktionsstörung“ des Körpers stellt sich nach ganz präzisen biologischen Gesetzen ein. Eine Krankheit trifft uns nicht zufällig, sie hat immer mit dem zu tun, was uns im Leben passiert oder passiert ist und wie wir das gefühlsmäßig erleben. weiterlesen

Wer schön sein will muss lachen ;-)

Unser Körper und unsere Zellen schwingen auf der Frequenz von 432Hz
432Hz-Musik hört sich wärmer und sanfter an, wir nehmen sie in unserer Mitte wahr, im Herz- und Wirbelsäulenbereich, in ihrer Ausdehnung ist sie „rund“. Ganz im Gegenteil zur derzeit üblichen Frequenz 440Hz, die sich „linear“ ausdehnt und die wir seitlich am Kopf wahrnehmen. 440Hz aktiviert unsere linke Gehirnhälfte (Verstand), was vor allem bei Stress und Ängsten die Disharmonien weiter verstärken kann. Rudolf Steiner warnte u.a. vor dieser höheren Frequenz und war davon überzeugt, dass sie eine Entwicklung zu unsozialem Verhalten begünstige und unsere Weiterentwicklung hemme.

Es ist auch nachgewiesen, dass die Sumerer, Ägypter und Griechen ihre Instrumente auf 432 Hz gestimmt hatten, bis die Römer das dann verboten. Mozart und Verdi bestanden aber darauf, dass ihre Musikstücke in 432Hz gespielt wurden. Mehr Info

432Hz Musik harmonisiert die Gehirnhälften und verhilft so zu einem meditativen Zustand, was unser aller Urzustand ist. Wer meditativ ist, ist gesund, intelligent, entspannt, offen und im Herzen verankert, und hört somit die innere Stimme. Der Verstand kann seinen Platz als Diener wieder einnehmen, denn als Herr ist er überfordert wie man weltweit sieht. Im Kopf kann man nicht leben, versuchen wir es mal mit dem Herzen ;-) 432Hz Musik, 30 Minuten
Journalisten aufgepasst, Tag der Wahrheit am 3. Oktober 2014
23. August 2014 Manchmal entwickeln kleine Sachen plötzlich eine Eigendynamik. In dem Gespräch Eva Herman, Andreas Popp und Michael Vogt über Medien, Macht, und Manipulationen berichtete Eva, daß viele ihrer Kollegen selber sehr unter dem Zwang leiden, lügen und falsch berichten zu müssen. Viele davon kontaktieren Eva und erzählen davon, wie frustriert sie sind. Daraufhin trug Andreas eine Idee vor: Den Tag der Wahrheit, an dem Journalisten mal nichts anderes, als die Wahrheit schreiben. Das hat sich zu einer kleinen Aktion entwickelt.
Eva Herman hat einen Artikel hierzu geschrieben. weiterlesen
Wusstet ihr, dass es sozusagen eine Verschwörung gegen Eva Hermann gab? Es war schon vor der "Kerner-Sendung" klar, dass Frau Hermann aus der Sendung fliegen sollte. Senta Berger sprang nämlich irgendwann auf und sagte aufgeregt "Wann machen wir denn jetzt endlich was wir abgemacht haben?" Bitte was machen? Bitte was wurde abgemacht? Hier gehts zum Interview, 83 Minuten bei Quer-Denken.TV
Krankheiten, die aus der Brot- und Getreidenahrung entstehen
Wie entsteht Brot-Gicht?  Warum Gastritis, Sodbrennen, Reflux und Speiseröhren-Entzündung? Folgen aus der chemischen Behandlung von Getreide und Mehl ... weiterlesen
Geh ich zeitig in die Leere, komm ich aus der Leere Voll. Wenn ich mit dem Nichts verkehre, weiß ich wieder was ich soll -Berthold Brecht-

Positive Kurzmeldungen aus aller Welt
- 33 Staaten Lateinamerikas und der Karibik schütteln US-Joch ab – Errichtung einer grossen Friedenszone
- Russland will keine genveränderten Produkte importieren
- Ungarn wirft Rothschild-Ketten ab
- Uruguays Präsident Jose Mujica: der bescheidenste Präsident der Welt ?
- Island: ein einzigartiges politische Experiment
- Ecuador: Gesetz bestätigt Recht auf Zugang zu sauberem Wasser als Menschenrecht. Alle Formen der Privatisierung sind verboten
- In Russland wird wieder Winterzeit eingeführt
- In England erhalten stillende Mütter ab jetzt einen Zuschuss weiterlesen

Black Goo, eine andere Geschichte über die Entstehung des Lebens
Interview bei Quer-Denken.TV mit Harald Kautz-Vella
Dauer: 38 Minuten
 
Marion: Harald sagt, dass die Menschen hinter einer Art Mattscheibe leben, man kommt garnicht an sie ran, zumindest jene, die nicht im Herzen verankert sind. Bitte prüft alle mal selbst nach, wo euer Bewusstsein momentan sitzt. Wenn ihr nicht wisst wie das gehen soll, dann konzentriert euch mal auf euren linken großen Zeh. Na? gehts jetzt? Kribbelt der Zeh, und spürst du ihn plötzlich deutlich, ja? Dann ist dein Bewusstsein im Augenblick dort. Nun kannst du vielleicht auch feststellen wo dein Bewusstsein im Alltag so rumhängt ;-) Wenn es im Kopf ist, dann verlagere es zumindest ins Herz. Es gibt da eine Meditationstechnik, die so geht, dass man sich vorstellt, dass man gar keinen Kopf hat. Automatisch rutscht das Bewusstsein dann ins Herz ;-)
Ein Erfahrungsbericht über -Black Goo- Globuli von Marion
Black Goo ist ein intelligentes Öl, das Bewusstsein trägt. Man kann es als Globuli erhalten und einnehmen. Ich habe den Test gemacht und berichte nun darüber. Weiterlesen
Wenn dich jemand einen Verschwörungstheoretiker nennt, dann heißt das lediglich, dass du das was du gesagt hast, nicht sagen sollst, und nicht, dass das was du gesagt hast nicht wahr ist.
Lässt du dich noch unterhalten oder informierst du dich schon? - Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser im Gespräch mit KenFM (August 2014)
Wenn du einen Anspruch hast auf Bildung dann schau dir dieses Interview an. Es geht um die Lügen der Medien, Kommunikation, Friedensforschung, Kriegstäuschung, Spionage und wie man ganze Völker täuscht und über Emotionen leitet. Den Leuten werden nicht nur Waschmittel und Autos verkauft, sondern eben auch Kriege. Der Hammer an der Sache ist auch, dass wir angelogen werden wollen.  
Dauer: 102 spannende Minuten
hier
Immer wieder dasselbe Spiel, Lügen und Gewalt - Ein Blick hinter die Kulissen der Machtpolitik mit Dr. Daniele Ganser
Wenn man nicht will, dass ein anderer etwas tut, man aber selber aus den Augen der Öffentlichkeit bleiben will, was macht man dann? Man arbeitet verdeckt. Der Iran wollte unter Premierminister Mossadegh das Öl verstaatlichen. BP wollte das nicht und besuchte den Iran mit den Geheimdiensten MI5 und CIA. Diese destabilisierten das Land mit Lügen und Gewalt und stürzten somit Herrn Mossadegh, denn ihm hängte man den Terror an. Die Verstaatlichung des Öls wurde anschließend rückgängig gemacht. Das ist kein Märchen, das ist Fakt. Noch mehr über verdeckte Kriegsführung erfahrt ihr bei Daniele Ganser, der am 26.7.14 bei der AZK zu Gast war. 85 Minuten

Marion: Sehr wichtig, wenn man verstehen will, warum immer wieder in einem Land plötzlich "amerikanischer Terror und Krieg" ausbricht.

Lincoln (England) - Menschen mit der Fähigkeit zum Klarträumen (lucid dreaming) sind tagsüber besser darin Probleme zu lösen, als jene Menschen, die sich während ihrer Träume nicht im Klaren darüber sind, dass sie träumen. Zu diesem Ergebnis kommt die erste empirische Studie über die Verbindung zwischen luzidem Träumen und dem täglichen Wachzustand von Klarträumern. weiterlesen
Neues von der Scholle - Minigurken und Basilikumpesto
Früher, das war ne harte Zeit, da hatten die Geschäfte nur bis 19:00 Uhr geöffnet. Wir hatten jahrelang nichts zu essen, weil man nicht einkaufen konnte.
Mehr von Hagen Rether? (56 Minuten) :-)
Thrive in deutsch, wir sind hier um zu erblühen, 2 Stunden 12 Minuten
Eine Doku über Freie Energie, welche es schon seit über 100 Jahren gibt.

Marion: Solange Menschen auf das was sie mal gesagt haben, erfunden haben, fotografiert haben, geschrieben haben oder hergestellt haben ein Copyright verhängen wollen, solange ist das Bewusstsein nicht frei für die Freie Energie.

Alle Videos sind aus freien Quellen wie z.B. googlevideo oder youtube. Ich trage keine Verantwortung für deren Inhalt.

Marion Keul


 

zurück