Videos, die an deinem Bewusstsein rütteln ...

Archiv 055

 

Das sollte sich jeder mal anhören! Allem voran die Menschen die immer noch zweifeln und denen eigentlich schon nicht mehr zu helfen ist. Dirk Müller: „Die Amerikaner spielen mit dem Feuer. Aber sie spielen in unserem Wald!“ „Deutsche Medien betreiben Gehirnwäsche“ „Es ist nicht Putin der hier zündelt“ „Wir Deutschen sind so blöd, dass uns die Schweine beißen“ „Ein Putsch, der durch den Westen finanziert ist“ „Deutschland und die EU finanzieren und hofieren eine illegale, rechtsradikale nicht autorisierte Übergangsregierung“
Dauer: 9 Minuten

 

Der Draht ins Jenseits - Vortrag von Robert Fleischer (2013)
Was geschieht mit uns nach dem Tod? Zahlreiche gut dokumentierte Fälle von Nahtoderlebnissen deuten darauf hin, dass das Bewusstsein nach dem Absterben des Körpers in eine andere Seinsebene übergeht. Bereits vor Jahrzehnten haben Forscher weltweit Versuche unternommen, Kontakt mit dem Jenseits herzustellen. Anfangs mit einfachsten Mitteln, später mit komplexen Versuchsanordnungen sind sie dabei zu Resultaten gelangt, die an unseren Vorstellungen der Realität rütteln. Vorreiter dieses Forschungszweigs ist der Experimentalphysiker Prof. Dr. Ernst Senkowski aus Mainz.
Dauer: 97 Minuten

Marion: Schon alleine Robert Fleischers erfrischend witzige Art ist es wert sich diesen Vortrag anzuschauen.

Märchen sind Mythen mit einer tiefen Symbolik. Sie greifen zurück auf kulturelle seelische Erfahrungsschätze. Viele dieser Seelenerfahrungen reichen dabei weit in die grundlegende Beziehung von Erde und Mensch hinein. In dieser Reihe wollen wir dem geomantischen Gehalt einiger Märchen nachspüren.

Im Märchen >Dornröschen< begegnet uns der Übergang von einer matrifokalen, einer mutterzentrierten, lunaren Kultur zu einer patriarchalen, solaren Kultur.

König und Königin wünschen sich seit langem ein Kind. Ein Gesicht im Wasser weissagt der Königin, dass sie schwanger werden wird. Der Spiegel der Wasserfläche ist gleichsam ein Portal in das, was die Kelten die „Wasserwelt“ nennen, besser bekannt auch als die „Anderswelt“. Dieses „Reich“, dieser Bewusstseinszustand ist nicht ganz physisch, aber auch nicht nur geistig, er ist gleichsam fein-stofflich. Es ist eine paradiesische Welt, zu der indigene Kulturen bis heute noch leicht Zugang finden. Unsere patriarchale, mental ausgerichtete Kultur jedoch hat das Paradies verloren, wurde aus ihm vertrieben. Jenen Bewusstseinszustand, den C.G. Jung auch als „Unio mystica“ bezeichnet: Der Einheitszustand mit der Natur und ihren Kräften. Matrifokale Kulturen waren und sind sehr stark in diesem Bewusstseinszustand, sie leben sozusagen bis heute „im Paradies“.

Nun, die Prophezeiung tritt ein, ein Kind wird geboren ... weiterlesen

Auf der Krim: Pyramide aus der Zeit des Jura zufällig gefunden

Zufälle gibt es, die gibt es gar nicht. Mitten in der Krim-Krise kommt aus den Tiefen des weltweiten Netzes eine Meldung, da flutschen einem schon die Augenbrauen in den Haaransatz. Ein ukrainischer Wissenschaftler findet zufällig die älteste Pyramide der Welt. Und das auf der Südspitze der Halbinsel Krim. Wie der Fernsehsender ICTV berichtet, fiel der Wissenschaftler praktisch über diesen Fund, als er alternative Methoden ausprobierte, Wasservorkommen und Mineralien im Boden zu finden. Weiterlesen
Sir Josiah Stamp, der Präsident der Bank von England und der zweitreichste Mann in Großbritannien in den 1920er Jahren, erklärte 1927 in einer Rede an der Universität von Texas Folgendes: "Das moderne Bankensystem produziert Geld aus dem Nichts. Dieser Prozess ist vielleicht der erstaunlichste Taschenspielertrick, der jemals erfunden wurde. Banken wurden in Ungerechtigkeit gezeugt und als Sünde geboren. Bankiers besitzen die Erde. Nehmt ihr ihnen die Erde wieder weg, aber lasst ihr ihnen die Macht, Geld zu erschaffen, werden sie mit einem Federstrich genug Geld neu erschaffen, um die Erde zurück zu kaufen. Nehmt ihr ihnen diese Macht, werden alle großen Vermögen wie meines verschwinden. Ab diesem Moment wäre es eine bessere und glücklichere Welt. Aber wenn ihr weiterhin die Sklaven der Bankiers sein wollt und die Kosten der eigenen Sklaverei bezahlen wollt, dann lasst die Bankiers weiter Geld erschaffen und Kredite kontrollieren."

Wer möchte kann sich die Frage selber beantworten ;-) Wer gerne eine vorgefertigte Antwort bevorzugt kann diesen Artikel hier lesen.

Marion: Ich finde die Damen alle sehr ansprechend, lebendig und schön. Sie sind alle so unterschiedlich und individuell, man kann das Bild stundenlang anschauen.

 

Wir kennen Krieg nur aus Videospielen. Macht euch das bitte bewusst.
Dauer: 23 Minuten

Hefte mit tollen Inspirationen und Bauanleitungen:
http://einfaelle-statt-abfaelle.de

Deutsche für Putin
06.03.2014

Die Deutschen stehen im Ukraine-Konflikt mehrheitlich auf Seiten Putins. Sie merken, daß der Westen und unsere Medien lügen und betrügen. Sie spüren, daß man den Amerikanern, der NATO und EU nicht trauen kann.

Wer die Online-Kommentare in der Presse durchliest, sieht auf einen Blick, daß diejenigen Leser, die Russland unterstützen und den Westen kritisieren, die meiste Zustimmung kriegen. weiterlesen

 

Jiddu Krishnamurti - Die Beziehung zwischen Wunsch, Wille und Liebe
Warum ist der Mensch so sehr hinter Vergnügungen her? Vergnügungen wie Sex, Anderen helfen, Wissen ansammeln, Andere dominieren.

Was ist Verlangen und seine Beziehung zum Vergnügen und das Handeln das aus dem Wollen entsteht?

Ist das zuviel?

Darum geht es doch in unserem Leben. Unser alltägliches, verworrenes, einsames und verzweifeltes Leben. Man kann davor fliehen indem du dich sozial engagierst, oder indem du ins Ausland gehst um anderen zu helfen.

Die meisten unserer Handlungen sind vom Wollen gesteuert.

Dauer: 82 Minuten

Stimme Russlands - Radio und Onlinezeitung
Wer auch mal russische Nachrichten, natürlich in deutscher Sprache hören will, ist hier genau richtig. Es lohnt sich, die deutschen Nachrichten mit Nachrichten aus dem Ausland zu vergleichen.
Alle Dinge haben Zeiten des Vorangehens und Zeiten des Folgens, Zeiten des Flammens und des Erkaltens, Zeiten der Kraft und Zeiten der Schwäche, Zeiten des Gewinnens und Zeiten des Verlierens. Daher meidet der Weise Übertreibungen, Maßlosigkeit und Überheblichkeit.
-Laotse-


 

Amerika stirbt, weil es vergessen hat wie man auf der Erde lebt. Wenn man nicht versteht, dass man auf dieser Erde mit einem spirituellen Bewusstsein leben sollte, dann gibt es keine Zukunft.
Dauer: 6 Minuten

Die Natur funktioniert zentripetal, alles bewegt sich wirbelförmig.
Wolfgang Wiedergut über Viktor Schauberger - 14 Minuten

 

4 Sekunden freier Fall :-)

Putin gab eine Einstündige Pressekonferenz zur Situation in der Ukraine - 4. März 2014

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
Georg Christoph Lichtenberg - Physiker, Schriftsteller, Satiriker
"Karnismus ist ein Glaubenssystem, eine Ideologie. Wir sind mit der Vorstellung aufgewachsen, dass es richtig ist, Tiere zu essen. Das ist eine soziale Norm, an der kaum gerüttelt wird. Der Karnismus hält uns davon ab, diese Norm zu hinterfragen. Wir haben also die Logik eines höchst unlogischen Systems verinnerlicht."
-Melanie Joy-

Russland liegt uns näher als die Vereinigten Staaten
Zudem hat Russland Deutschland nie abgehört, sie haben nie versucht uns genmanipulierte Nahrung unter zu jubeln, wir wurden nie von Russland mit Drohnen besucht, Russland foltert nicht öffentlich im Namen der Freiheit. Putin ist ein Spitzenpolitiker, alles was er tut oder läßt tut er aus Überzeugung.

Er spricht und versteht deutsch!

Putin ist Russe und er liebt Russland. Er ist nicht angetreten um sein Land an  Oligarchen aus dem Ausland zu verhökern. Das macht ihn für den Westen suspekt.

Putin kann man nicht kaufen.

Wäre die Deutsche Regierung unabhängig, so könnte sie nach Russland fliegen und mit Putin reden.

KenFM über die aktuelle Lage und den Vorwurf der Völkerrechtsverletzung

Krim-Konflikt: China schlägt sich auf die Seite Russlands

Ukraine - Die Medien lügen! - Schaut euch das selbst an

Christoph Hörstel: Hauptsache die eigene Bevölkerung wacht nicht auf
Solange die Medien einhellig lügen ist ein Weiterschlafen garantiert
10 Minuten Interview

Neues Jagdgesetz: Streuner sind kein Freiwild mehr
Jagd auf Haustiere: Streunende Hunde oder Katzen mehr als 500 Meter von ihrem Wohnort entfernt im Wald, dürfen Jäger bislang auf sie schießen. Künftig gelten strenge Vorbehalte. Danach dürfen Hunde, die "erkennbar Wildtieren nachstellen und diese gefährden" nur mit schriftlicher Genehmigung der Ortspolizei getötet werden, sofern das Einwirken auf den Halter erfolglos war und andere Maßnahmen, wie das Einfangen des Hundes nicht Erfolg versprechend sind. Bei streunenden Hauskatzen gilt ebenfalls ein Genehmigungsvorbehalt.
Ganzer Bericht

Vorsicht Arzt!
Der Heidelberger Mediziner Dr. Gunter Frank im Interview

Sie kritisieren Hunderttausende von Falschbehandlungen: Woran liegt das?

Es gibt ein Grundmuster. Die Verordnung von zunächst sinnvollen Therapien, die ganz bestimmten Patienten nützen, wird aus rein ökonomischen Gründen massiv ausgeweitet. Dabei werden in unverantwortlicher Weise Grenzen überschritten und in Folge Tausende therapiert, die dies jedoch gar nicht brauchen und nur den Nebenwirkungen ausgesetzt werden. Eine gängige Methode ist zum Beispiel die Senkung von Normwerten in medizinisch absurde Bereiche. Dafür investieren Pharmafirmen sehr viel Geld, viel mehr als für die Forschung. Und man muss es leider sagen: Das Ganze funktioniert nur unter tatkräftiger Mithilfe der Universitäten und der praktischen Ärzte, die es nicht schaffen Ihre Patienten vor diesen gefährlichen Übertherapien zu schützen.

Ganzer Bericht aus der Rhein-Neckar-Zeitung
Leider ist es so, dass die meisten Menschen nicht wissen, dass auf die Ukraine ein bewaffneter Überfall statt gefunden hat, ein so genannter Putsch. Die rechtmäßige Regierung wurde gestürzt, und "Amerika/Washington" will nun die Macht an sich reißen. Ein Interview mit  Christoph Hörstel, Regierungsberater und Publizist,  über die aktuelle Situation in der Ukraine

 

Die Sterne im März 2014
Im März gehts um die Hingabe ans Leben. Die geistige Welt tritt in den Vordergrund. Es ist Zeit für Meditation und Heilung. Unsere kreative Seite ist gefragt und will entfaltet werden. Tiefe Selbsterkenntnis wird möglich.
Dauer: 115 Minuten

In der Wut verliert der Mensch seine Intelligenz

Staatenlos in Deutschland

Der Kommunikationsunternehmer Reiner Oberüber im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Frage der deutschen Staatsangehörigkeit hat endgültig die Massenmedien erreicht. Um so mehr sind letztere bemüht, Verwirrung zu diesem Thema zu stiften. Zusammengefasst steckt hier die Antwort auf die Frage: wie komme ich zu meiner "richtigen" Staatsangehörigkeit. 42 Minuten Aufklärung

Marion: Wer einen Personalausweis hat, ist Personal der BRD GmbH. Staatsangehörigkeit: deutsch ist ein Bluff. Das Adjektiv -deutsch- ist kein Staat.

Alle Videos sind aus freien Quellen wie z.B. googlevideo oder youtube. Ich trage keine Verantwortung für deren Inhalt.

Marion Keul


zurück