Videos, die an deinem Bewusstsein rütteln ...

Archiv 44
 

 

So sieht es aus, wenn schlechte Gewohnheiten noch nicht die natürlichen Bewegungsmuster überschrieben haben.
Dauer: 2 Minuten

Gurdjieff spricht in "Beelzebubs Erzählungen für seinen Enkel" davon, dass die Erde nicht nur von der kosmischen Energie abhängt, sondern dass die kosmische Harmonie auch auf die Energieausstrahlung unseres Planeten angewiesen ist.
Alles organische Leben wandelt Energie um. Der Mensch hat die Fähigkeit, Energie durch Umwandlung zu veredeln. Dies geschieht durch "Freiwilliges Leiden und bewusstes Bemühen". Wenn diese veredelte Energie nicht in ausreichendem Maß produziert wird (wie dies seit 2000 - 3000 Jahren der Fall ist), droht ein Defizit gegenüber dem Kosmos. Dieses Defizit kann nur durch viel Energie minderer Qualität, die bei Todesfällen frei wird, kompensiert werden.
Mit anderen Worten: wenn die Menschheit nicht genug Qualitätsenergie produziert, müssen viele sterben, damit die Erde ihr Energie-"Soll" erfüllt.
Ein interessanter Gedanke - 1927 aufgeschrieben, vor dem Zweiten Weltkrieg mit seinen 55 Millionen Toten ...

Die Rebellen der heutigen Zeit sind irgendwie netter als früher, oder?

WAS KATASTROPHEN DEUTLICH MACHEN KÖNNEN
"Ständig träumst du und stellst dir für die kommenden Tage, für die Zukunft etwas Schönes vor. Aber in Augenblicken unmittelbarer Gefahr wird dir plötzlich bewusst, dass es womöglich keine Zukunft gibt, kein Morgen, dass dies der einzige Augenblick ist, den du hast.
Zeiten der Katastrophe sind sehr aufschlussreich. Sie bringen nichts Neues in die Welt; sie machen dir lediglich die Welt bewusst, so wie sie ist. Sie wecken dich auf. Wenn du diesen Zusammenhang nicht verstehst, kannst du verrückt werden; wenn du ihn verstehst, kannst du erwachen." -Osho-
Monsanto gibt Europa auf
Der US-Saatgutkonzern kämpft nicht mehr dafür, dass seine Gen-Pflanzen in Europa angebaut werden dürfen. Gentech-Gegner suchen sich andere Themen. weiterlesen

Gestern habe ich erfahren, dass das wohl eine Falschmeldung sein soll. Monsanto würde lediglich zugeben, dass ihnen die Akzeptanz im Volk fehle. Die Leute ihr Zeug eben nicht wollen.
Viele Leute auf facebook fühlen sich berufen, diese Meldung eiligst als Falschmeldung zu deklarieren. Daran ist nichts falsch.
Allerdings wäre es auch nicht schlecht, wenn die vielen, vielen Falschmeldungen, die täglich im TV kommen auch mal jemand richtigstellen würde, ebenso nachhaltig ....

 

Ein kleiner Knirps erklärt seiner Mama, wieso er keine Tiere essen kann.
Dauer: 2 Minuten

Ein spannender Ausschnitt aus einem Gespräch mit Dieter Broers und einem ranghohen Funktionär aus Militärkreisen
... er berichtete davon, dass es absolut gesicherte Erkenntnisse darüber gäbe, was der Menschheit bevorstünde und das das einzig Erlösende die angenommene und gelebte Spiritualität sei. Er wies ausdrücklich darauf hin, dass die Menschen im Westen es wesentlich schwerer haben würden, mit den der Menschheit bevorstehenden Verhältnissen zurecht zu kommen, als die Menschen in der ehemaligen Sowjetunion. weiterlesen
Ungarn brennt 500 Hektar Felder mit Genmais ab, um die Nahrungsmittelversorgung frei von Gentechnik zu halten
Mike Adams

Wenn es darum geht, die Öffentlichkeit vor GVO zu schützen, weiß Ungarn, was zu tun ist: Die Felder abbrennen, auf denen Genmais wächst! weiterlesen
Das gesamte Sonnensystem – und nicht nur unser einzelner kleiner Planet – erfährt zur Zeit gravierende, nie dagewesene physikalische Veränderungen. Dieser Artikel wird viele verschiedene aussagekräftige Beispiele nennen und wissenschaftlich dokumentieren und sich dabei auf eine Fülle renommierter Quellen und Veröffentlichungen beziehen.

Wir werden auch ein neues wissenschaftliches Modell skizzieren, das die zeitgleich stattfindenden interplanetarischen Veränderungen mit Hilfe einer grundlegenden „neuen Physik“ erstmals schlüssig erklären kann – einer Physik, die „für die Zukunft sogar noch größere Anomalien“ vorhersagt.

Hier einige Höhepunkte:

  • Sonne: Seit 1940 aktiver als in den gesamten 1.150 Jahren zuvor
  • Merkur: Unerwartete Entdeckung von Polareis, zusammen mit einem überraschend starken eigenen Magnetfeld … für einen angeblich „toten“ Planeten
  • Venus: 2.500-prozentiger Anstieg der Polarlichthelligkeit und beträchtliche atmosphärische Veränderungen in weniger als 30 Jahren
  • Erde: Erhebliche und offensichtliche Veränderungen von Wetter und Geophysik weltweit
  • Mars: „Globale Erwärmung“, gewaltige Stürme, Verschwinden der Polareiskappen
  • Jupiter: Mehr als 200-prozentiger Helligkeitsanstieg in den umgebenden Plasmawolken
  • Saturn: Bedeutende Abnahme der äquatorialen Strahlstromgeschwindigkeiten in nur etwa 20 Jahren, begleitet von einem überraschenden Schub von Röntgenstrahlen am Äquator
  • Uranus: „Wirklich sehr, sehr starke Veränderungen“ in der Helligkeit, erhöhte globale Wolkenaktivität
  • Neptun: 40-prozentige Zunahme der atmosphärischen Helligkeit
  • Pluto: 300-prozentiger Anstieg des Atmosphärendrucks, obwohl sich Pluto von der Sonne entfernt

Keine dieser Zahlen stammt von wissenschaftlichen „Außenseitern“; sie alle sind sehr, sehr real, und was Sie gerade gelesen haben, ist nur die sprichwörtliche „Spitze des Eisbergs“.

Diese Fakten sind zum Teil schon seit fast einem Jahrzehnt öffentlich zugänglich, doch wurden sie schlicht nie zu einem kohärenten Bild eines „Systems in einem bedeutenden Übergang“ zusammengesetzt … bis zu diesem Artikel.

Immer wieder diese "Bettelei" um Spenden damit eine Website, ein Sender, ein Blog oder sonst was aufrecht erhalten werden kann. Lasst euch davon nicht beeindrucken. Ich halte das für einen Energieraub auf energetischer so wie auch auf materieller Ebene.
Denn wenn jemand etwas auf die Beine stellt, das vielen Menschen hilft und deren Herz davon berührt wird, dann ist Geld kein Thema. Dann fließt demjenigen alles zu was gebraucht wird, auch Geld.
Sobald Menschen sich dazu entschließen, zu tun was ihnen Freude bringt, müssen sie sich um Geld keine Sorgen mehr machen. Macht man aber irgendwas, aus Egogründen, z.B. weil man das was ist nicht akzeptieren kann und man unzufrieden ist mit dem was ist, so wird man auch in vielen anderen Bereichen Unzufriedenheit verspüren.
Und schließlich beinhaltet die "Fülle", die wir uns alle wünschen nicht das Wort Geld ;-)
Fülle kann in vielen Formen zu uns kommen und tatsächlich organisiert das Universum ständig Fülle für uns. Wir müssen sie nur sehen.

 

Wer hat noch Lust sich mal so richtig den Verstand verdrehen zu lassen? ;-)
Bitteschön, Selbstgespräche mit Karl Renz
Dauer: 10 Minuten

Höre auf Dein eigenes Herz, das ist die wichtigste Schrift. Höre sehr aufmerksam und sehr bewusst zu, dann wirst Du nie etwas falsch machen. Dann wirst Du nicht darüber nachdenken was richtig oder falsch ist. Vielleicht wird es Dich manchmal in Gefahr bringen, aber diese Gefahren brauchst Du um zu reifen. -Osho-

Habt ihr auch so intensive Träume? So intensive körperliche Erscheinungen? Wahrnehmungsverschiebungen?
Mir geht das so in den letzten 2 Tagen und Nächten. Träume, die begleitet sind angefangen von Panik und Angst bis hin zu Leichtigkeit und Aufwachen mit einem Lachen.

Schöne Erkenntnisse sind auch dabei. Zum Beispiel, dass niemand die Welt ändern kann, man ändert immer nur sich selbst und wechselt dann eben die Realität. Jede Welt bleibt aber für sich stabil.

Wir! ändern uns.

Unser Bewusstsein verändert sich, ist das nicht schön und spannend? Wir ändern uns gerade alle so rasant, dass wir manchmal glauben die Welt würde sich ändern ;-) Muss ich jetzt meine Internetadresse ändern?

Natürlich gehen die Träume und körperliche Anspannungen bis hin zu Energieschüben wie immer einher mit unserer lieben Sonne. Gestern Abend um 18:00 Uhr wurde mir plötzlich ungut und ich hab mich geradewegs ins Bett gelegt, konnte aber nicht schlafen. Nach ca. 1 Stunde war ich wieder topfit. Immer wenn solche ganz außergewöhnliche Situationen passieren muss ich nur schauen was die Sonne macht.

Manchmal ist das geradezu unheimlich. Jedoch stelle ich jedes Mal Veränderungen fest. Mein Denken wird freier und anders. Die Sonne flared uns hier auf dem blauen Planeten in ein neues Bewusstsein :-) Ruhig bleiben und annehmen was kommt, das ist der entspannteste Zustand, sagt sogar der Dalai Lama.

Die Erde ist von viel Wasser umgeben, daher heißt sie auch der "Blaue Planet". Wasser verbindet man in der spirituellen Welt mit Emotionen. Träume von Wasser haben immer mit starken Emotionen zu tun. Die Erde ist der Planet der Emotionen. Wobei Liebe keine Emotion ist. Liebe ist der Stoff aus dem wir gemacht sind. Emotionen sind diese Dinger, die uns aus dem Gleichgewicht bringen, egal ob positiv oder negativ. Freude über ein neues Kleid oder das hippe Motorrad, das ist nicht von Dauer und danach folgt das Tal der Emotionen. Das ist nur natürlich. Nach Regen folgt Sonnenschein und umgekehrt. Das vergessen wir allzu gern und wollen immerzu oben schwimmen. Das geht aber nicht. Wenn man immer lacht, dann tut das irgendwann im Gesicht weh. Zur Entspannung müssen wir die Mundwinkel fallen lassen.
Zu wissen, dass wir auf einem emotionalen Planeten wohnen, finde ich, macht die Sache verständlicher. Bei mir war das so ein Aha! Erlebnis. Achso ist das, hörte ich mich sagen. Deshalb ist das alles so schwierig, jeder ist vollgepackt mit Emotionen, es ist einfach das Wesen der Erde auf der wir leben. Man muss Emotionen (alle Gefühle, die an etwas gebunden sind) nicht ernst nehmen, sie sind nicht unser. 

Bashar bringt das Ganze nochmal wunderschön auf den Punkt. Hier 

 

Bashar spricht über die Kriege auf unserer Erde. Sie sind nur deshalb, weil wir Glaubenssystemen anhängen. Jedes Geschehen basiert auf Glauben.
Dauer: 8 Minuten/Englisch

 

Mr. Robert Dean, Major der amerikanischen Streitkräfte, ehemaliger Inhaber der höchsten Sicherheitsstufe: "Die Wahrheit ist schlicht und einfach, wir sind nicht alleine und wir waren nie alleine. Wir sind ein Teil des unendlichen Universums, welches gefüllt ist mit intelligentem Leben. Ich finde das hochgradig interessant und es macht mir keinerlei Angst."
Dauer: 6 Minuten

Marion: Da fällt mir Bashar ein. Er sagte, dass die Menschheit zwischen 2010 und 2015 wissen würde, dass es Ausserirdische gibt. Stellt sich dann sofort die Frage - Haben die auch Harz4? ;-)

 

Psychologen erklären, warum so viele Menschen sich weigern, die offizielle Geschichte des 11. Septembers in Frage zu stellen.
Dauer: 14 Minuten

Frieden schaffen heißt frei sein von Gedanken und als das reine Bewusstsein verweilen -Ramana Maharshi-

Marion: Deshalb halte ich jede (besonders) politisch motivierte Aktion für gewalttätig. Aktionen, die aus dem Nichtdenken entstehen, schaffen ebenso Frieden.
Die senegalesische Regierung möchte 14.000 Dörfer zu Ökodörfern umwandeln, um diese zukunftsfähig zu machen. weiterlesen
Medizin, Gesundheit und Hypnose
"Siebzig Prozent aller Krankheiten hängen mit dem Denken zusammen. Durch Hypnose lassen sich diese Krankheiten verhindern, noch bevor sie auftreten. Durch Hypnose lässt sich herausfinden, zu welcher Art von Krankheit es in nächster Zeit kommen wird. Der Körper zeigt noch keine Symptome. Eine Routineuntersuchung des Körpers würde keinen Hinweis geben, dass der Mensch unpässlich oder krank werden wird. Er ist völlig gesund.
Durch Hypnose kann man jedoch feststellen, dass er in den nächsten drei Wochen krank werden wird, denn noch bevor etwas im Körper auftaucht, taucht es aus den Tiefen des kosmischen Unbewussten auf. Von dort wandert es ins kollektive Unbewusste, ins Unbewusste, und erst wenn es in den bewussten Verstand gelangt, lässt es sich im Körper feststellen und nachweisen.
Krankheiten lassen sich verhindern, bevor ein Mensch überhaupt eine Ahnung hat, dass er krank werden wird." -Osho-
"Wenn ein Kind mit einem anderen verglichen wird, ist das eine Verletzung. Jede Form des Vergleichens verletzt." -Krishnamurti-
"Buddha sagt: Lerne, still zu sitzen; werde ein Spiegel. Die Stille macht aus deinem Bewusstsein einen Spiegel, und dann funktionierst du von Moment zu Moment. Du spiegelst das Leben wider. Du trägst kein Fotoalbum in deinem Kopf herum. Dann sind deine Augen klar und unschuldig, du hast Klarheit, du hast Weitblick, und du stimmst immer mit dem Leben überein. Das ist authentisches Leben."
Ein Tipp:
Behaltet mal die Ebay-Kleinanzeigen (
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/) im Auge, Ihr könnt euren Ort und Umkreis eingeben und dann auf "Haus und Garten" klicken und schauen, was die Menschen in Eurer Umgebung zu verschenken haben!
What is Meditation?
"Meditation is not escaping from life; it is escaping into life. Mind is escaping from life, desire is escaping from life." -Osho-

Was ist Meditation?
Meditation ist nicht als Flucht vor dem Leben zu verstehen; es ist eine Flucht ins Leben. Der Verstand flüchtet vor dem Leben, Wünsche rufen eine Flucht vor dem Leben hervor. -Osho-
Otto Lichtner, der Begründer der Lebensmusik mit individueller Heilwirkung, im Gespräch mit Michael Vogt über intuitiv komponierte Musik mit „Heilgarantie“.
45 spannende Minuten, hier.

 

An diesem Jungen kann man ganz deutlich erkennen, dass die Welt im Wandel ist. Wahrscheinlich werden keine Helmut Kohls und Angela Merkels mehr geboren, schätze ich. Wenn nur noch Kinder dieser Art geboren werden, dann haben wir eine neue Welt.
Dauer: 3 Minuten

"Beobachte die Wellen des Meeres. Je höher die Welle ist, desto tiefer ist das Wellental danach. Einen Moment lang bist du die Welle, im nächsten Moment bist du das tiefe Tal, das darauf folgt. Genieße beides, werde nicht süchtig nach einem von beiden. Sage nicht: Ich möchte immer oben sein. Es ist nicht möglich. Sieh einfach die Tatsache ein, dass es nicht möglich ist. Es ist noch nie geschehen und wird nie geschehen. Es ist schlichtweg unmöglich. Es liegt nicht in der Natur der Dinge. Was sollst du also tun? Genieße es, auf der Welle zu reiten, solange sie da ist, und dann genieße das Tal, wenn es kommt. Was ist denn so schlimm im Tal? Was ist falsch daran, da unten zu sein? Es ist zur Entspannung da. Dort oben ist es aufregend, und niemand kann ständig aufgeregt sein." -Osho-
König Willem-Alexander dankt ab, nachdem er feststellt, dass er im 21. Jahrhundert lebt
Amsterdam (dpo)
- Jähes Erwachen für den frisch gekrönten niederländischen König Willem-Alexander! Völlig überraschend hat der 46-Jährige heute nach nicht einmal einem Tag Regentschaft seine Abdankung bekanntgegeben, nachdem er herausgefunden hat, dass die Menschheit bereits das Jahr 2013 schreibt und Könige lediglich ein alberner Anachronismus ohne reale Macht sind. weiterlesen

 

Ralf Brosius - Die Macht der Wildkräuter
Dauer: 10 Minuten

Marion: Genau so ist es, das ist auch meine Erfahrung. Wildkräuter sind des Menschen Nahrung. Ich trinke momentan ca. 3 Grüne Smoothies pro Tag mit gesamt ca. 600g Wildkräutern. Brennessel, Löwenzahn, Vogelmiere, Klee etc. Ich war nie gesünder und energiegeladener. Das übliche Essen hat jetzt nur noch eine Art "Snackfunktion".
Nicht vergessen, der Mensch ist ein Lichtwesen und Wildkräuter sind voller Sonnenenergie!

Die Kanarischen Inseln folgen dem guten Beispiel Islands und enteignen die Banken zum Wohle des Volkes. weiterlesen

Warum junge Männer vegan werden
„Du bist, was du isst“, stellte bereits der Philosoph Ludwig Feuerbach fest. Nahrungsaufnahme ist sehr viel mehr als die bloße Bereitstellung von Energie. Sie ist auch ein sozialer und kommunikativer Vorgang, der etwas über denjenigen mitteilt, der da isst. Und sie stellt nicht zuletzt eine Form der Interaktion mit der Welt dar, deren Folgen als Masseneffekt für beide Seiten, Nahrungsmittelkonsumenten und (Um-)Welt, gravierend sind. weiterlesen

9/11 - BBC wegen gefälschter Berichterstattung verklagt

In England sorgt er gerade für eine mediale Lawine: Tony Rooke. Er hat die mächtige BBC verklagt, die in seinen Augen die wahren Terroristen der Anschläge vom 9/11 durch gefälschte Berichterstattung deckt. Und Tony Rooke bekam vom Gericht in der ersten Verhandlungsrunde Recht!

Ich wusste garnicht, dass dieses "Krippengespinne" schon solche Ausmaße angenommen hat. Liebe Mamas! Guggt euch dieses Interview mit Dagmar Neubronner an, wenn ihr das Gefühl habt, dass die Krippe nicht das Wahre ist für euer Kind.
Liebe ist wie ein Vollbad. Einlassen ist das Wichtigste. Wenn man es dann schön warm hält, kann man es aushalten bis man schrumpelig ist ;-)

Alle Videos sind aus freien Quellen wie z.B. googlevideo oder youtube. Ich trage keine Verantwortung für deren Inhalt.

Marion Keul


zurück