Videos, die an deinem Bewusstsein rütteln ...

Archiv 037
 

 

Es gibt sie noch - die kräuterkundigen Frauen :-)
Dauer: 6 Minuten

Ich denke, also spinn ich!

Neue katholische Enzyklopädie:

„Das Datum der Geburt Christi ist unbekannt. In den Evangelien wird weder der Tag noch der Monat genannt … Nach der Hypothese, die H. Usener aufstellte und die die meisten Gelehrten heute anerkennen, legte man die Geburt Christi auf den Tag der Wintersonnenwende fest (auf den 25. Dezember nach dem Julianischen Kalender, 6. Januar nach dem ägyptischen Kalender), weil die Mithraverehrer an dem Tag, an dem die Sonne den südlichen Wendekreis passiert und nach Norden zurückzukehren beginnt, das Fest „Dies natalis solis invicti” (Geburtstag der unbesiegten Sonne). Am 25. Dezember 274 n. Chr. ließ Aurelian den Sonnengott als „Herrn des Reiches” ausrufen und weihte ihm auf dem Marsfeld einen Tempel. Das Weihnachtsfest kam zu einer Zeit auf, als der Sonnenkult in Rom besonders eifrig betrieben wurde” (1967, Bd. III, S. 656). mehr

"Und ich möchte sagen, dass in Übereinstimmung mit dem Maya - Kalender, der 21. Dezember das Ende der Zeit und den Beginn von nicht - Zeit markiert . Es ist das Ende von Macha und der Beginn von Pacha. Es ist das Ende der Selbstsucht und der Beginn der Brüderlichkeit. Es ist das Ende des Individualismus und der Beginn des Kollektivismus ..... der 21. Dezember in diesem Jahr.
Die Wissenschafter wissen sehr gut, dass dies das Ende des anthropozentrischen Lebens und den Beginn des biozentrischen Lebens markiert. Es ist das Ende von Feindschaft und der Beginn von Liebe. Das Ende der Lügen und der Beginn der Wahrheit. Es ist das Ende der Traurigkeit und der Beginn der Freude. Es ist das Ende der Trennung und der Beginn der Einheit."

Evo Morales, Präsident von Bolivien zur Generalversammlung der Vereinten Nationen, 67. Sitzung, 2012

T-Shirt mit dem Aufdruck "Weltuntergang 2012 - Ich war dabei"

In Lateinamerika vollzieht sich eine bemerkenswerte Entwicklung. Ecuador und Bolivien haben das Ziel des "Buen Vivir", bzw. des guten Lebens als Verfassungsgrundsatz festgeschrieben und damit politisches Neuland betreten. Die Verfassung zielt nicht auf wirtschaftliches Wachstum, sondern auf das ganzheitliche Wohlergehen der Menschen ab. Zugleich wurde in den Verfassungen die Natur zum Rechtssubjekt aufgewertet. weiterlesen

Wenn ich nur Darf, wenn ich Soll, aber nie Kann, wenn ich Will, dann Mag ich auch nicht mehr, wenn ich Muss.
Wenn ich aber Darf, wenn ich Will, dann Mag ich auch, wenn ich Soll und Kann auch, wenn ich Muss.
Wenn ich Darf, wenn ich Will, dann Mag ich auch, wenn ich Soll und Kann auch, wenn ich Muss.
Schliesslich Müssen die, die können Sollen auch Wollen Dürfen.

 

Urfeld-Forschungen, David Wilcock - mit deutscher Übersetzung
Hört sich etwas langweilig an, ist es aber nicht ;-) David spricht viel über Bewusstsein, Ausserirdische, den feinstofflichen Körper und am Schluss auch darüber welche Wandlung sich demnächst auf Erden vollzieht, viel Spass!
Dauer: 1 Stunde 52 Minuten

Das perfekte Weihnachtsgeschenk für alle, die schon Alles haben ;-)
Lest die Rezensionen .... echt lustig, hochphilosophisch - sogar Zen-Gedanken sind dabei ...

Es gibt Bewusstsein über den Tod hinaus ...

Vor einigen Monaten war ich mit meinem Freund bei seinem sterbenden Vater. Sein Körper war fast am Ende. Es waren viele Menschen um ihn. Auf die meisten reagierte er gleichgültig, aber als alle weg waren, öffnete er plötzlich die Augen uns sagte zu uns: "Es fühlt sich an als hätte ich zwei Körper: Der eine ist krank, aber der andere ist völlig gesund." Wir sagten zu ihm: "Genauso ist es! Der gesunde Körper, das ist dein wahres Selbst; halte dich an ihn." Er sagte: "Ja", und schloß die Augen, und während wir bei ihm saßen, veränderte sich die kranke Energie rund um das Krankenbett. Diese neue Energie war unglaublich - es war, wie wenn wir in deiner Gegenwart sitzen ... so eine wunderbare Stille.
Nachdem wir gegangen waren, erholte er sich für kurze Zeit, kehrte nach Hause zurück und starb dann friedlich in seinem Bett. Obwohl ich seit zehn Jahren bei dir bin, fühle ich mich so unwissend angesichts dieses Menschen, der bereit war, mit so großem Vertrauen und solcher Klarheit und solchem Frieden alles loszulassen.


Die Erfahrung, die du gemacht hast, ist immer möglich, wenn jemand stirbt. weiterlesen

Selbstorganisation: Die essbare Stadt

“Es ist eine Revolution”, sagt Pam Warhurst, “aber wir sind sanfte Revoluzzer. Alles, was wir tun, basiert auf Güte.” Die Bewohner des englischen Städtchens Todmorden “revoluzzen” mit Kartoffeln und Bohnen, Himbeeren und Salat. Unter dem Motto “Incredible edible” (unglaublich essbar) haben die Bürger 70 private und brachliegende Grundstücke mit Obst und Gemüse bepflanzt. Das Besondere: Jeder kann selbst pflanzen – und ernten, was er braucht. weiterlesen ...

Die „Keshe Stiftung“ will in den nächsten Wochen ihre bahnbrechenden Entwicklungen, darunter Antigravitationstechnologien und Plasmareaktoren, der Weltöffentlichkeit vorstellen. Bericht lesen

Die 3-4 KW Keshe Stromgeneratoren, die man bereits seit 2011 für 5000 € vorbestellen konnte, sollen jedenfalls noch Ende des Jahres 2012 ausgeliefert werden. Die Stiftung sei zwar bisher zwei- oder dreimal daran gehindert worden, aber sie versuche den Zeitrahmen einzuhalten. Die kleinen und geräuschlosen Generatoren sollen frei von Radioaktivität für den häuslichen Gebrauch oder zum Antrieb von Elektroautos eingesetzt werden können. Die Einheiten soll man nicht aufladen müssen und des weiteren würden durch den Einsatz in Autos dort auch die Batterien unnötig werden, wie im Keshe Foundation Forum zu lesen ist.

Heute hab ich mal spasshalber eine Rune gezogen, und zwar mit Blick auf den 21.12.2012. Aber lest selbst :-)

LAGUZ entspricht einem flüssigen Element. Sie hat einen günstigen Einfluss auf die Intuition, die Vorstellungskraft, aber auch auf die zwischenmenschlichen Kontakte, den flüssigen Strom der Dinge und die Verständnisgeschwindigkeit. Sie fordert uns dazu auf, ihr zu den Ufern zu folgen, wo ihre Strömung uns hinführt. Sie verstärkt die Vitalität und räumt die Hindernisse aus dem Weg. Sie ist der Vorbote für eine ausgezeichnete Gesundheit, weil sie dazu beiträgt, alle Beschwerden, die mit dem Fluss im Körper zusammenhängen sanft zu lösen.
Sie kündigt außerdem eine Rückkehr zu Wohlstand und Wachstum an. Sie erleichtert das Studium und die persönliche Entwicklung. Jetzt ist der richtige Moment gekommen, um auf sich selbst zu hören, sich eine Freude zu machen und zu träumen! Nimm Dir auch einmal Zeit, um gar nichts zu machen und um Dich vom aktiven Leben abzukoppeln.

Interessant an Laguz ist die Tatsache, dass sie uns immer nur eine Momentaufnahme zeigt. Sie ist ständig in Bewegung, wir fühlen sie und doch können wir sie nicht greifen. Es ist wie das Gefühl, als würde uns das Wasser zwischen den Fingern entgleiten. Dabei ist dies für Laguz völlig normal. Sie macht uns auf eine Veränderung aufmerksam. Durch Laguz erfahren wir, dass ein neues Ziel auf unserem Weg liegt. Fügen wir uns dem Strom, so werden wir unwiderruflich an unser Ziel gelangen.


Durchsuchung wegen Verdachts auf Geldwäsche
Haftbefehle gegen Mitarbeiter der Deutschen Bank

Marion: Na sowas ;-) hier den Artikel ganz lesen

Russlands Ministerpräsident: ETs leben unter uns – Sonntag, 09. Dezember 2012

Nun ist es also raus: Außerirdische leben unter uns und der russische Präsident wird darüber bei Amtsantritt informiert. Dies sagte niemand geringeres als der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew. Was steckt dahinter?

Alle Videos sind aus freien Quellen wie z.B. googlevideo oder youtube. Ich trage keine Verantwortung für deren Inhalt.

Marion Keul


zurück