Videos, die an deinem Bewusstsein rütteln ...

Archiv 036
 

 

Interview mit Darryl Anka ("Bashar") -englisch- zu Themen wie: Parallele Realitäten, Hier und Jetzt sein, Jeder lebt in seiner eigenen Welt, Seiner höchsten Bestimmung folgen und das vielleicht momentan wichtigste Thema, der 21. Dezember 2012 ...
Dauer: 77 Minuten

Beethovens 7te Sinfonie 2ter Satz

 

Am 21.12.2012 um 12:12 Uhr geht das Platonische Weltenjahr mit seinen 25.920 Erdenjahren zu Ende. Die neuen Schwingungen sind schon jetzt bereits deutlich zu spüren. Schaut euch das Video an. Der 7-jährige Edward dirigiert: J. Strauss - Ouvertüre - "The Bat"
Dauer: 9 Minuten

 

Das Mysterium - Quantenbewusstsein
Ziemlich wichtige Infos, sofern Du daran interessiert bist, das Mysterium Leben zu verstehen ;-)
Dauer: 6 Minuten

 

Eckhart Tolle - Wer Du wirklich bist.
Dauer: 11 Minuten

 

(Englische Version, rumänisch untertitelt)
Ein überaus spannendes Channeling mit Bashar.
Bashar ist ein Wesen aus einer Ausserirdischen Zivilisation gechannelt von Darryl Anka. Es werden 15 Symbole übermittelt, die bei Anwendung nach Bashars Anleitung, unser Gehirn besser strukturieren und uns klarer und empfänglicher machen für ein höheres Bewusstsein.
Dauer: 57 Minuten

Marion: Für mich ist Darryl bis jetzt der einzigste "Channel" dem ich wirklich vertraue und wo ich spüre, dass hier wirklich ein Wesen mit hohem Bewusstsein wertvolle Botschaften übermittelt. Solch gut strukturiertes Wissen und Bewusstheit habe ich bis jetzt nur bei Osho gehört bzw. wahrgenommen.

Hier der Link zu einem Video, in dem man sich die 15 Symbole je eines pro Minute anschauen kann. Man sollte das laut Bashar 3 Tage hintereinander tun und nicht mehr als 3 mal pro Tag wiederholen. Wer dringende Fragen hat, wird diese beantwortet bekommen.

 

Unbedingt mitmachen, man erfährt sofort einen Energieschub. Das Atmen wird leicht unterschätzt. Der Atem ist die Brücke zwischen Körper und Seele. Atmen wir richtig, versorgen wir uns automatisch mit Energie.
Dauer: 7 Minuten

Schicksalsgesetze, präsentiert in humorvoller Art von Rüdiger Dahlke.
Warum Lichtarbeiter oft krank sind und unter Geldmangel leiden. Wie man Probleme mit dem Computer ganz einfach löst. Wie aus heißer Liebe kalter Hass wird und warum. Die frauenfreundlichste Religion ist der Islam. Wie die Religion der Liebe, das Christentum dazu fähig wurde sexualsadistische Foltermethoden zu entwickeln um Frauen umzubringen. Sehr interessante Grundlagen des Lebens, die hier dargeboten werden. Durch Verdrängung landen wir im Gegenpol.
Dauer: 93 Minuten

 

Eckhart Tolle spricht über das Ego. Sehr wichtige Informationen, wie ich finde. Denn die meisten Menschen wissen gar nicht was das Ego ist. Unbedingt anschauen, sehr interessant und aufschlussreich. Man erfährt viel über sich selbst.
Dauer: 9 Minuten

Was sind eigentlich Tachyonen?
Als Tachyonen bezeichnet man feinstoffliche Teilchen mit wirklicher Energie, aber imaginärer Masse, welche sich schneller als das Licht bewegen. Tachyonenergie ist unbegrenzt verfügbar. Das Potential von Tachyonen beträgt nach Angabe der Wissenschaft mehrere Millionen Joules/cm³ bei ca. 800 Millionen Volt Spannung. Dies entspricht ca. der 1000-fachen Energie der Sonne.
Sie stellt keine Umweltbelastung dar, da weder radioaktive Stoffe, Abgase oder andere Gifte entstehen.
Tachyonenergie
ist kostenlos und jedem weltweit, gleichmäßig zugänglich. Tachyonenergie ist auf der ganzen Welt in beliebiger Menge verfügbar ohne dass sie sich verbraucht.
Nikola Tesla gilt als der Entdecker dieser Energie. Er fuhr bereits 1931 einen schweren Luxuswagen mit Tempo 130 km/h eine Woche lang mit Null Brennstoffkosten!

Tachyonen haben die Eigenschaft, wenn sie auf lebende Materie treffen, Schwingungsmuster zu ordnen, zu harmonisieren.



 
* Tachyonen bewegen sich schneller als Licht, sie nehmen weder Energie auf, noch verändern sie ihre Struktur.
* Sie durchdringen alle Materialien (ca. 30 cm tief).
* Tachyonenergie erzeugt einheitliche Energiefelder, welche die schädigende Wirkung von elektromagnetischen Feldern sowie geopathische Störfelder auf den menschlichen Organismus neutralisieren.
* Da Tachyonen keine spezifische Frequenz haben, können sie nicht durch Fremdenergien beeinflusst werden, denn eine Frequenz kann eine frequenzlose Energie nicht beeinflussen.
* Tachyonenergie mobilisiert die Selbstheilungskräfte des Körpers!

Marion: Ich habe mir mit Tachyonen energetisierten Schmuck und auch eine Pyramide zur Raumenergetisierung schicken lassen. Wir haben hier sofort, wie die Produkte im Haus waren eine Schwingungsveränderung gespürt.
Eines möchte ich besonders erwähnen. Jeder kennt das heutzutage. Man hat eine unterschwellige Nervosität, eine Art Unruhe oder Getriebensein. Man kann es sich nicht wirklich erklären. Denn mit anstehenden Aktivitäten hat es nichts zu tun. Man kommt einfach nicht mehr zur inneren Ruhe, selbst wenn nichts anliegt, das zu erledigen wäre. Es sind oft Konditionierungen und Programmierungen von Eltern und Gesellschaft, die man nicht so leicht löst. Es gibt so viele Ursachen ... Elektrosmog, HAARP, Fernsehnachrichten usw.
Meine Erfahrung mit Tachyonenergie ist, dass sich sofort eine deutliche Harmonisierung einstellte.

Hier noch ein schneller Überblick zum Thema Tachyonen für Eilge :-)

Und hier etwas ausführlicher, aber leichter zum lesen von fostac.ch

Hier zwei Tipps von Websites, deren Produkte ich selbst getestet habe:

Die Seite von Stephanie Stelzhamer
Tachyon Wellness Energetik

Die Seite von Renate Janson
Tachyonen Welt

Alle Videos sind aus freien Quellen wie z.B. googlevideo oder youtube. Ich trage keine Verantwortung für deren Inhalt.

Marion Keul


zurück