Videos, die an deinem Bewusstsein rütteln ...

Archiv 018


Leidende verdienen Respekt und Achtung.
Helfen und Rettenwollen schwächt den andern und verlängert sein Leiden. Versucht nicht andere zu heilen oder sie aus ihrem Drama zu erretten. Eure Fähigkeit echte Hilfe zu leisten hängt davon ab, ob ihr eure eigene Gesundheit bewahren und euren eigenen inneren Frieden aufrecht erhalten könnt. Indem ihr eure eigene Schwingung inneren Glücksgefühls haltet, helft ihr anderen, Heilung in sich selbst zu finden.
Dauer: 65 Minuten

Donnerstag 18. August 2011 Roter Mond = MULUC 7 = KIN 189, 5. Nacht I, noch 72 Tage; GEFÜHLE müssen fliessen;
Die Spannung wächst. Was wird die nächsten 18 Tage geschehen? Nach Dr. Carl Calleman beginnt die heißeste Phase am 18.8.11 des gesamten Zyklus.
3.9.-28.10.2011: die 5. Nacht. C.C. sagt, in früheren Zeiten gab es in der 5. Nacht meist ZERSTÖRUNG. Aber das muss diesmal nicht so sein, da sich die Dinge zum Besseren weiter fortentwickeln!
Hier ein Bericht von Marion Miller (arche2011.wordpress.com)



 

Robert Betz - Vortrag - Muss ich mir das bieten lassen? 
Die meisten Menschen werden ab Anfang vierzig krank, Robert Betz erklärt warum das so ist. Es nützt nichts den Partner zu wechseln ...
Dauer: 80 Minuten

 


Brad Pitt, Carl Lewis, Albert Einstein, George Harrison und sogar Pythagoras gehören zu den Prominenten, die Vegetarier waren oder sind.
Dauer: 2 Minuten
 



InfoFrieder zu den Krawallen in London, was steckt dahinter? 8 Minuten Wahrheit.

Waren die Maya Althochdeutsche?
Heute habe ich einen interessanten Forumsbeitrag gefunden. Der Sprachwissenschaftler Erhard Landmann glaubt nachweisen zu können, dass die Maya Althochdeutsch sprachen. Und nicht nur das, durch das Erlernen von 12 Sprachen legte Hr. Landmann die Grundlage, beweisen zu können, dass die von ihm erlernten 12 Sprachen alle auf Althochdeutsch fußen.

Rote Pille gefällig?

Wendezeit bedeutet, dass wir von einem Zeitalter zum nächsten gehen. Alle mythischen Kulturen sprechen von diesem zyklischen Ablauf der Geschichte. Im indischen spricht man von den Yugas, die Raumzeitalter, wo verschiedene Raumzeitverhältnisse herrschen. Bei den Indianern spricht man von den verschiedenen Welten, 1te Welt, 2te Welt, 3te Welt, gegenwärtig sind wir in der 4ten Welt, die nun in die 5te Welt übergehen soll. Sie sprechen von Welten, da der Unterschied so gravierend ist, dass sie es als verschiedene Welten bezeichnen. Die 2te Welt war von der 1ten Welt so verschieden, dass man meinte man sei auf einem neuen Planeten. In der momentanen 4ten Welt meint man manchmal man sei im falschen Film. Die 5te Welt wird auch wieder anders sein, und  zwar grundlegend dimensional. Ein neues Raumzeitverständnis und sogar ein neues Raumzeiterleben erwartet uns. Das jetzige Kali Yuga ist das gespaltene Zeitalter und die Welt der Lüge.
Den
Vortrag von Armin Risi anschauen (90 Minuten), vorsichtig! wirkt bewusstseinserweiternd :-)

Das Ativitätsmaximum des Sternschnuppenschwarms der Perseiden 2011 wird voraussichtlich in der Nacht des 12. August 2011 ( 00:00 - 5:00 Uhr) erreicht. Diese Nacht wird auch als Sternschnuppennacht bezeichnet. Die Perseiden sind ein jährlich in der ersten Augusthälfte wiederkehrender Meteorstrom, der in den Tagen um den 12. August ein deutliches Maximum an Sternschnuppen aufweist. Die Radiantenposition des Maximums: RA - 3h 12m. DE - +58°
Bei klarem Himmel ist dieses Ereignis immer wieder berauschend. Man sagt, dass in dieser Nacht Wünsche in Erfüllung gehen ;-)


 

 X-CLASS-FLARE  am heutigen 9. August 2011 (Midpoint des 5 Tages der Neunten Welle des Mayakalenders)
Auf dem Bild der NOAA kann man sehr schön die Explosionen auf der Sonne sehen.
Die National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) ist die Wetter- und Ozeanografiebehörde der Vereinigten Staaten.
Der Frequenzanstieg in der Neunten Welle im Maya-Kalender wirft die Welt in jenes Chaos, aus dem die NEUE WELT geboren wird.
von Dr. Carl Calleman - http://www.calleman.com

 

Andreas Popp erklärt uns was Demokratie wirklich ist. Wir glauben wir sind frei. Ein Autonomer ist ein über sich selbst bestimmender Mensch. Wir unterliegen niemandem, wir sind frei.
Dauer: 68 Minuten

Eine kleine Botschaft von mir, 8.8.2011
Viele Prozesse, Strukturen, festgefügte Normen und alte Gedankengebäude finden momentan ihr Ende, bzw. befinden sich in einem Umbruch. Ein regelrechter Paradigmenwechsel ist wahrzunehmen.
Der 3-tägige M-CLASS-FLARE (1. bis 3. Aug. 2011) hat enorme Reinigungsenergien auf die Erde gebracht. Ich habe eben gesehen, dass bereits schon wieder ein M-CLASS-FLARE ist. Deshalb habe ich mich entschlossen ein paar Zeilen zu schreiben. Heute haben wir die Energie Blauer Sturm, eine enorme Erneuerungsenergie, die richtig Dampf macht, im körperlichen und auch im psychischen Bereich. Wer heute was zu klären hatte, hatte guten Rückenwind. Wer körperlich gefordert war, konnte vielleicht feststellen, dass alles leichter ging und sogar Spass machte.
In der Praxis stelle ich fest, dass viele Vorgänge gleichzeitig ihr Ende finden. Menschen geben ihren ungeliebten Job auf und ziehen gleichzeitig in eine schönere Wohnung um, und nebenher klären sich schwierige Familienbeziehungen. Probleme, die noch vor wenigen Monaten unlösbar waren, werden jetzt einer guten Lösung zugeführt. Viele sagen über sich, dass sie Zusammenhänge besser begreifen und sich mit spirituellen Themen beschäftigen, obwohl sie das nicht vor hatten.
Natürlich gibt es da auch die andere Seite, wo Stress, Druck, Existenzangst, Leid und Krankheit ihren Platz haben. Für mich hat sich herauskristallisiert,  wenn ichs mit den Worten des Dalai Lama mal sagen darf,  "Nichts ist entspannender, als das anzunehmen was ist".
Wenn wir aufhören zu kämpfen, und statt dessen loslassen, das meine ich auf der inneren Ebene, wird sich eine Stille einstellen, aus der heraus alles für Dich möglich ist. Von Herzen Marion

Alle Videos sind aus freien Quellen wie z.B. googlevideo oder youtube. Ich trage keine Verantwortung für deren Inhalt.

Marion Keul


zurück